SPD Kray: Ab ans Beet...

Anzeige
Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft 60plus der SPD Kray geht unter die „Baumbeeter“. Die Arbeitsgemeinschaft hat (mit Bürgerschaft, Aktion Kray, NVV und Giftschredder BI) die „Patenschaft“ für das Baumbeet an der Barbarakirche übernommen. Das Beet war vom RUTE (Runder Umwelttisch Essen) im Dezember aufgearbeitet und mit einer Winterbepflanzung versehen worden. Die Pflege und Frühjahrsbepflanzung war überfällig. So hatte sich der Vorstand der AG 60plus verabredet ,das Beet auf „Vordermann“ zu bringen. Mit Bodendeckern und blühenden Blumen wurde die Winterbepflanzung ergänzt. „Eine schöne Aktion“, so findet Norbert Fischeder, der Vorsitzende der AG 60plus, „die Schule machen könnte. So einfach und unbürokratisch kann grüne Hauptstadt sein.“ Wer auch „sein“ Baumbeet bepflanzen will und Fragen dazu hat, kann sich bei Norbert Fischeder, Tel.: 555227 oder per Mail norbert.fischeder@spd-kray.de melden. Foto: privat
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.010
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.06.2016 | 20:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.