ASB Regionalverband Ruhr wird auf Essener Maikundgebung vertreten sein

Anzeige
Kultursensibles Informationsmaterial, gestaltet durch das Samikö-Team.
Essen: ASB Ruhr |

Zum 1. Mai 2016 heißt es nicht nur "alles neu macht der Mai", sondern es finden ebenso zahlreiche Maikundgebungen statt. Auch in Essen wird es eine entsprechende Veranstaltung geben. Auf dem Burgplatz im Stadtzentrum ist der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. mit seinem Rettungsdienst und dem Projekt "Samikö" vertreten.



Traditionell wird in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai in den fünften Monat des Jahres getanzt. Mindestens zu genau so einer Tradition sind die alljährlichen Maikundgebungen geworden und so ist am Tag der Arbeit natürlich auch die Ruhrmetropole Essen ganz vorne mit dabei. Organisiert wird die Maikundgebung durch den Stadtverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Zahlreiche Vereine und Verbände werden sich ab dem Vormittag auf dem Burgplatz präsentieren. So auch der ASB Regionalverband Ruhr e. V., der sich mit seinem Rettungsdienst sowie dem Projekt "Samikö" vorstellt.

"Samikö": Vielfalt steht im Vordergrund


Bei "Samariter interkulturelle Öffnung", kurz "Samikö", handelt es sich um ein Modellprojekt, das die interkulturelle Hinwendung der Strukturen, Dienste und Angebote helfender Verbände anstrebt. Gefördert wird das im Januar 2016 gestartete Projekt durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Als Hauptziel verfolgt der ASB Regionalverband Ruhr mit seinem Projekt "Samikö", das Thema Vielfalt noch deutlicher in allen Bereichen des Verbandes zu platzieren, zum Beispiel durch interkulturelle Weiterbildungsangebote oder die kultursensible Gestaltung von Informationsmaterial.

Los geht es am Sonntag ab 11.15 Uhr. Zur Eröffnung der Kundgebung haben sich Dieter Hildebrand, Stadtverbandsvorsitzender des DGB in Essen, sowie Oberbürgermeister Thomas Kufen, der ein Grußwort sprechen wird, angekündigt. Hauptredner wird Thomas Gauger, Landesvorsitzender der Gewerkschaft "Nahrung Genuss Gaststätten NRW", sein. Im Rahmen der Veranstaltung werden außerdem ein buntes Familienprogramm sowie musikalische Highlights geboten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.