"Faust, hier und jetzt" - Waldorfschule Essen braucht Unterstützung

Anzeige
Hannah, Leonard, Luca, Veronika, Cara, Lili, Max, Christian, Carlotta, Anna I. , Jonathan, Christopher, Moritz, Malte, Tristan, Malou, Louisa, Elena, Sofia, Maeve, Lennart, Fabienne, Anna T., Tom, Leon, Ina, Katharina und Johanna proben wie wild für "Faust". (Foto: privat)

An Theaterbegeisterte, Stadtteilfreunde und Jugend-Förderer richtet sich der Appell der Freien Waldorfschule Essen: Sie sucht per crowdfunding finanzielle Unterstützung für ihr neuen Kulturprojekt. Das crowdfunding läuft am Samstag, 3. September, aus.

Im Mittelpunkt steht der gute, aber gar nicht alte "Faust". Die Proben der 12. Klasse der Freien Waldorfschule Essen für ihr Zwölft-Klassenspiel sind in vollem Gange. Es heißt: " FAUST. hier und jetzt". Täglich wird geprobt, gefilmt, getanzt, gebastelt und diskutiert. In 5 Wochen finden am 30. September und 1. oktober zwei Aufführungen mit unterschiedlicher Besetzung statt. Wer „The making of“ sehen will, kann dem Projekt auf facebook folgen: https://www.facebook.com/groups/1711849252400731/

Um alle Talente herauszukitzeln und erhabene Momente zu schaffen, braucht es viele Proben und eine gute Regie. Die Klassenleiterin Katharina Lökenhoff hat das Heft in der Hand. Aber die Aktiven möchten das unbedingt kombinieren mit der Arbeit von Jasper Schmitz und Michael Zier. Sie haben Physical Theatre an der Folkwang Universität studiert. Da es für beide neben dem großen Engagement natürlich auch viel berufliche Zeit bedeutet, müssen die Profis bezahlt werden. "Dafür brauchen wir Eure Hilfe. Wir arbeiten mit aller Kraft an einem schönen Theaterstück. Join FAUST. hier und jetzt!"
Das Team bittet um Spenden, um das Projekt zu realisieren - beispielsweise, indem das Eintrittsgeld im Vorfeld gespendet wird. https://www.kickstarter.com/projects/1213764882/fa...

Hannah, Leonard, Luca, Veronika, Cara, Lili, Max, Christian, Carlotta, Anna I. , Jonathan, Christopher, Moritz, Malte, Tristan, Malou, Louisa, Elena, Sofia, Maeve, Lennart, Fabienne, Anna T., Tom, Leon, Ina, Katharina und Johanna freuen sich auf Unterstützung und ein volles Haus.
(Infos von Felicitas Fletcher, Mutter von Cara)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.