Essen: Autofahrerin prallt mit Polizeiwagen zusammen - Zeugen gesucht

Anzeige

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfall in Rüttenscheid und wendet sich in der Sache jetzt an die Öffentlichkeit.

Im Kreuzungsbereich Franziskastraße/ Paulinenstraße kam es am Morgen des 18. Aprils zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 50-jährige Frau leicht verletzte. Gegen 8:15 Uhr beabsichtigte eine Streifenwagenbesatzung im Einsatz, den Kreuzungsbereich von der Franziskastraße kommend zu überqueren.
Eine Renaultfahrerin aus Essen fuhr bei Grünlicht in die Kreuzung ein und bemerkte das Einsatzfahrzeug der Polizei zu spät.

Polizeiauto nicht mehr fahrtüchtig

Es kam zum Unfall, wobei sich die 50-Jährige leicht verletzte. Die beiden Polizeibeamten (26 J.) blieben unverletzt.
Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden. Das Dienstfahrzeug der Polizei war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Der Ermittler des Verkehrskommissariats 2 sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen machen können. Etwaige Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 in Verbindung zu setzten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.