Kommunalpolitischer Abend: Essen – Grüne Hauptstadt Europas 2017 - Von der Auszeichnung zur konkreten Umsetzung

Anzeige
Die Rüttenscheider CDU lädt zum letzten Kommunalpolitischen Stammtisch in diesem Jahr ein. Thema des Abends wird sein: „Essen – Grüne Hauptstadt Europas 2017 - Von der Auszeichnung zur konkreten Umsetzung“. Als Referentin dürfen die Rüttenscheider Christdemokraten diesmal Frau Simone Raskob, Beigeordnete der Stadt Essen und Geschäftsbereichsvorstand für die Bereiche Umwelt und Bauen, begrüßen.

„Essen – Grüne Hauptstadt Europas 2017“ Nach Städten wie Stockholm, Hamburg oder Kopenhagen kann Essen diesen Titel mit Stolz als achte europäische Stadt tragen. Mit der Auszeichnung, an deren Verleihung Frau Raskob im britischen Bristol persönlich teilnahm, ist ein Aktionsrahmen verbunden, welchen der „Titelträger“ umsetzen soll. Zwei der zahlreichen Themen sind beispielhaft die Qualität der akustischen Umgebung oder die Energieeffizienz. Konkret werden diese Themen in Essen in Zusammenarbeit mit dem Eisenbahn-Bundesamt zur Lärmreduktion an Haupteisenbahnstrecken oder durch Kraft-Wärme-Kopplung angegangen. Frau Raskob wird in ihrem Vortrag weitere interessante Projekte vorstellen und allen Interessierten für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 1. Dezember 2015 um 19:00 Uhr im Restaurant „Istra“, Rüttenscheider Straße 159, statt.

Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung unter der E-Mail-Adresse grabenkamp@me.com oder unter der Rufnummer 0160 93838323 erbeten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.