Autofahrer übersah Radfahrer beim Abbiegen

Anzeige
Ein Essener Radfahrer stürzte am Dienstagmorgen (7. Juni) bei einem Ausweichmanöver in geparkte Autos und verletzte sich leicht.
Beim Einbiegen auf einen Parkplatz auf der Norbertstraße in Rüttenscheid übersah ein 35-jähriger Daimlerfahrer gegen 10.30 Uhr einen Radler (46) auf dem Radweg.

Dieser musste ein Ausweichmanöver einleiten und stürzte dabei in zwei Autos. Er wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht und verblieb stationär.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.