Messe "Mode Heim Handwerk" bietet für alle etwas

Anzeige
Natürlich wird auf der Mode Heim Handwerk auch aktuelle Mode päsentiert. Foto: Messe
Essen: Messe Essen |

Die Messe Mode Heim Handwerk öffnet am kommenden Samstag, 8. November, ihre Pforten. Was die Messe alles zu bieten hat, darüber sprachen wir mit Sabina Großkreuz, Geschäftsbereichsleiterin Messe und Ausstellung der Messe Essen GmbH.


1.Welche Neuheiten kann man auf der Messe im Vergleich zum Vorjahr entdecken?

Auf der Mode Heim Handwerk gibt es eine riesige Auswahl an Ausgefallenem wie auch Klassischem.
Der Mix macht’s. Die drei Erlebniswelten Mode, Beauty & Kostbares, Heim, Freizeit & Lifestyle und Handwerk, Technik & Gestaltung nehmen die Besucher mit auf große Einkaufstour.
Der Kunsthandwerkermarkt in der Halle 2 ist größer denn je. 33 Aussteller zeigen eine Vielfalt an handgemachten Produkten – von liebevoll geschneiderter Kinderkleidung über individuellen Schmuck bis hin zu echten Deko-Hinguckern für Wände und Tische.
Damit liegen wir voll im Trend, denn Selbstgemachtes ist in. Der Fachverband Tischler NRW präsentiert sich nach einer längeren Pause mit einer Ausstellung zu neuen Stauraumlösungen.
Besonders freuen wir uns, dass das Essener Traditionsmöbelhaus Kröger XXXL 2014 mit von der Partie ist. Zum Angebot gehören Küchen und Haushaltsgeräte.
Die Stadtwerke Essen warten mit neuem Stand und neuem Standort auf.

2. Welche Attraktionen warten auf die Besucher?

Die Christmastown in der gesamten Halle 12 ist ein absolutes Highlight der Mode Heim Handwerk.
Hier erhalten die Besucher in heimeliger Atmosphäre erste Geschenkideen für den Gabentisch und können sich gleichzeitig mit Advents- und Weihnachtsschmuck eindecken.
Jede Menge Spaß und beste Unterhaltung für die ganze Familie bietet MHH Entertainment.
Ob abwechslungsreiche Modenschauen in der Halle 1, bei denen Models die Must-haves des Winters vorführen, die Aktionsflächen des Essener Sportbunds in der Halle 6, wo ausgefallene Sportarten wie Cheerleading oder Stelzenlauf ausprobiert werden können, die Do-it-yourself Academy in Halle 10, wo Hobbyheimwerker ihr Geschick beweisen können, oder die Wunderwelt Physik in der Halle 5, wo naturwissenschaftliche Phänomene bestaunt werden können - das Messeprogramm ist spannend und abwechslungsreich .

3. Welches ist Ihr persönliches Highlight?
Mein Favorit ist die Wunderwelt Physik.
Mehr als 40 interaktive Experimente lassen Naturwissenschaften unmittelbar erleben.
Die spektakulären Bühnenshows von Professor Doktor Otto Liebermann und seinem Assistenten sind ein Mix aus Comedy, Kabarett und Quiz.
In der Forscherwerkstatt können sich die kleinen Besucher selbst als Wissenschaftler betätigen und Mini-Elektromotoren sowie Papierraketen bauen. Im Parcours laden verrückte Fahrzeuge wie Swing-Go-Karts und ausgefallene Einräder zur Probefahrt ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.