Mode

Beiträge zum Thema Mode

Ratgeber

Industriemuseum zeigt Außergewöhnliches
250 Jahre tierisches Material in der Mode

Die öffentliche Führung am Sonntag, den 29. Mai um 11.30 Uhr folgt den Spuren tierischer Materialien in der Mode der letzten 250 Jahre und veranschaulicht die Konfrontation von Mensch und Tier anhand von spektakulären Objekten aus der museumseigenen Textilsammlung, Tierpräparaten, Bildern und Filmen. An interaktiven Stationen und anhand von zeitgenössischen Exponaten können die Besucher zudem ihr Gespür für tierische Materialien in aktueller Kleidung testen. Die Führung dauert eineinhalb...

  • Ratingen
  • 16.05.22
Kultur
Ende des Monats präsentieren die angehenden Bekleidungstechnischen Assistenten ihre exklusive Modenschau im M.A.T.. Foto: Hönne-Berufskolleg

Die Modeschüler des Hönne-Berufskollegs laden ein
Fashion Days in Menden

Menden. Die Modeschüler präsentieren ihre neue Kollektion auf dem Catwalk. Die Bekleidungstechnischen Assistenten des Hönne-Berufskollegs stellen ihre selbst entworfenen Stücke am Mittwoch, 30., und Donnerstag, 31. März, im M.A.T. an der Fröndenberger Straße 40 in Menden vor. Der Einlass ist um 19 Uhr und die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Die Schüler freuen sich darauf, ihr Können der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Schüler der Mittel- und Oberstufe haben sich in ihren Kreationen...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.03.22
Kultur
„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“ heißt die Sonderausstellung, die noch bis 26. Juni besucht werden kann, im LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford in Ratingen. Am Sonntag, 13. Februar, findet um 14.30 Uhr eine Führung statt, die den Spuren tierischer Materialien in der Mode der letzten 250 Jahre folgt.

Führung durch Ausstellung im Ratinger Museum
"Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute"

„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“ heißt die Sonderausstellung, die noch bis 26. Juni besucht werden kann, im LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford in Ratingen. Am Sonntag, 13. Februar, findet um 14.30 Uhr eine Führung statt, die den Spuren tierischer Materialien in der Mode der letzten 250 Jahre folgt. Außerdem veranschaulicht diese Führung die Konfrontation von Mensch und Tier anhand von spektakulären Objekten aus der museumseigenen Textilsammlung,...

  • Ratingen
  • 04.02.22
Wirtschaft
Wo noch das Joke zuhause ist, zieht im kommenden Jahr eine italienische Trattoria ein.
Foto: A. Feller

Duisburgs ältester Jeans-Laden orientiert sich neu
Das „Joke“ schließt

Nach über 50 Jahren geht eine Ära zu Ende. Joke, Hamborns und auch Duisburgs erster Jeans-Laden, schließt seine Pforten. Ein halbes Jahrhundert war das Traditionsgeschäft beliebter Anlaufpunkt, um modisch mit dem Trend der Zeit zu gehen. Dennoch müssen die Kunden nicht auf die Angebote verzichten, denn die Familie Feller wird Jeans und Sportswear dann in ihrem Stammhaus am Altmarkt anbieten. „Wir mussten nicht wegen Corona schließen, sondern hatten eine anderweitige Nutzung des Ladens an der...

  • Duisburg
  • 18.12.21
Kultur
„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“ heißt die Sonderausstellung, die  noch bis 26. Juni 2022 in der Textilfabrik Cromford in Ratingen zu sehen ist. Am Sonntag, 28. November, wird um 14.30 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung angeboten.

Textilfabrik Cromford in Ratingen bietet am Sonntag, 28. November, 14.30 Uhr Führung durch Sonderausstellung an
„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute" in Ratingen

„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“ heißt die Sonderausstellung, die  noch bis 26. Juni 2022 in der Textilfabrik Cromford in Ratingen zu sehen ist. Am Sonntag, 28. November, wird um 14.30 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung angeboten. Geschmeidige Felle, exotische Federn, schillernde Perlen – mit großer Fantasie und kunsthandwerklicher Meisterschaft wurden alle denkbaren Tierarten zu faszinierend schönen Kleidungsstücken, die Menschen schützten, wärmten oder...

  • Ratingen
  • 23.11.21
Vereine + Ehrenamt
Nouranour ist nominiert für den Deutschen Engagementpreis.

Interkulturelle Mode
Nouranour aus Witten für Engagementpreis nominiert - Abstimmung noch möglich

In Witten gibt es eine Anwärterin auf den Deutschen Engagementpreis! Der Verein Signal of Solidarity e. V., Nouranour, beheimatet an der Ruhrstraße 18, ist nominiert. Nur noch bis Mittwoch, 20. Oktober, können die Bürger dem Verein ihre Stimme geben. Nouranour ist nominiert, weil sie versuchen, ganzheitlich Integration in Witten zu ermöglichen. Aus dem Verein: "Wie kann eine ganzheitliche Integration aussehen? Dies versuchen wir mit 'Nouranour - Vielfalt tragen', unserer Kreativ- und...

  • Witten
  • 19.10.21
Kultur
„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“ heißt die Sonderausstellung, die noch bis 26. Juni 2022 im Rheinischen Landesmuseum für Industrie- und Sozialgeschichte, Textilfabrik Cromford in Ratingen, zu sehen ist. Es werden öffentliche Führung angeboten und zwar am Samstag, 9. Oktober, sowie am Sonntag, 10. Oktober, jeweils um 14 Uhr.

Textilfabrik Cromford in Ratingen bietet öffentliche Führung durch die Sonderausstellung: 9./10 Oktober, jeweils 14 Uhr
"Modische Raubzüge" in Ratingen

„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“ heißt die Sonderausstellung, die noch bis 26. Juni 2022 im Rheinischen Landesmuseum für Industrie- und Sozialgeschichte, Textilfabrik Cromford in Ratingen, zu sehen ist. Es werden öffentliche Führung angeboten und zwar am Samstag, 9. Oktober, sowie am Sonntag, 10. Oktober, jeweils um 14 Uhr. Geschmeidige Felle, exotische Federn, schillernde Perlen – mit großer Fantasie und kunsthandwerklicher Meisterschaft wurden alle denkbaren...

  • Ratingen
  • 28.09.21
Reisen + Entdecken
Ballustrade am Nordende der Königsallee, rechts schließt sich die Tritonengruppe an.
14 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Spätsommer und 1000 Blumen auf der Königsallee

Sehen und gesehen werdenEin herrlicher Spätsommertag (eigentlich schon Frühherbst)  auf der Königsallee: Da ist nicht nur shoppen angesagt, sondern auf den Außenterrassen genießt man Sonne, Kaffee, Kuchen und andere Köstlichkeiten. Der Kö-GrabenMich zieht es immer wieder zum Kö-Graben mit seinen historischen Brücken, Skulpturen und den Bäumen, die sich im Wasser spiegeln. Fast einen Kilometer zieht sich die kanalisierte Düssel vom Graf-Adolf-Platz bis zum Kö-Bogen. Auf der Ostseite kann man am...

  • Düsseldorf
  • 23.09.21
  • 17
  • 4
Kultur
Der Kunstverein Ratinger Maler (Homberger Straße 6 in Ratingen) präsentiert von Samstag, 18. September, bis Montag, 27. September, die "Vom Modedesign zum Kunstobjekt" von Petra Richter-Rose. Hier: "Labyrinth", 50 x 60 cm, PaperArt, Me Teint-Papier, Detailansicht.
3 Bilder

"Vom Modedesign zum Kunstobjekt" von Petra Richter-Rose: Samstag, 18. September, bis Montag, 27. September, in Ratingen
Kunstverein Ratinger Maler zeigt Me Teint-Objekte

Der Kunstverein Ratinger Maler (Homberger Straße 6 in Ratingen) präsentiert von Samstag, 18. September, bis Montag, 27. September, die "Vom Modedesign zum Kunstobjekt" von Petra Richter-Rose. "Ursprünglich kommt Petra Richter-Rose vom Modedesign mit eigenem Atelier in Berlin. Doch ihr Talent, ihre Kreativität und der Drang zur weiteren Gestaltung führten sie zum Malen mit verschiedenen Techniken wie Öl, Pastell, Acryl und Gouache, deren Ergebnisse sie in diversen Ausstellungen einem größeren...

  • Ratingen
  • 14.09.21
Kultur
Eine Führung durch die Sonderausstellung "Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 - heute" findet im Industriemuseum Ratingen (Textilfabrik Cromford) am Samstag, 11. September, und Sonntag, 12. September, jeweils um 14 Uhr statt.

Textilfabrik Cromford in Ratingen: Führung durch Sonderausstellung zeigt Konfrontation von Mensch und Tier
„Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“ im Industriemuseum Ratingen

Eine Führung durch die Sonderausstellung "Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 - heute" findet im Industriemuseum Ratingen (Textilfabrik Cromford) am Samstag, 11. September, und Sonntag, 12. September, jeweils um 14 Uhr statt. Geschmeidige Felle, exotische Federn, schillernde Perlen – mit großer Fantasie und kunsthandwerklicher Meisterschaft wurden alle denkbaren Tierarten zu faszinierend schönen Kleidungsstücken, die Menschen schützten, wärmten oder schmückten, verarbeitet. Doch...

  • Ratingen
  • 08.09.21
Politik

Film und Gespräch am 11. September im BoGi`s
"Made in Bangladesch“- Ein Film über mutige Frauen in der Textilindustrie

Viele Menschen erinnern sich an die Katastrophe von Rana Plaza in Bangladesch, wo beim Einsturz einer Textilfabrik über 1100 Menschen starben. Der Spielfilm „Made in Bangladesch“ erzählt nun die Geschichte einer Textilarbeiterin, die sich mit den menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen nicht abfinden will. Sie kämpft dagegen an und gründet eine Gewerkschaft. In einer Castrop-Rauxeler Erstaufführung ist der Film am Sa. 11. September um 19.00 Uhr im Jugendzentrum BoGi`s (Leonharstr. 2, 44575...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.21
Kultur
Düsseldorf: Der Designer Heiko Wunder.
3 Bilder

Düsseldorf: "Modebusiness Award" für den Düsseldorfer Heiko Wunder
Der Nachhaltigkeits-Vordenker

Mit dem siebten "Modebusiness Award" wurde dieses Jahr in der Landeshauptstadt der Fashion-Pionier und Nachhaltigkeitsvordenker Heiko Wunder mit seiner Marke „wunderwerk“ ausgezeichnet. Der Düsseldorfer verbindet in seinem grünen Label trendbewusste und gleichzeitig umweltneutrale Mode. Der Lokalkurier sprach mit dem Designer über Fairness und Verantwortung in der Kleiderindustrie. Von Andrea Becker Düsseldorf. Nachhaltigkeit hat für den 49-Jährigen absolute Priorität. "Ich lebe schon immer...

  • Düsseldorf
  • 31.08.21
Vereine + Ehrenamt
Plätze bei der Mendener Fashion Night sind begehrt.

Bühne frei für die 2. Mendener Fashion Night
UPDATE: Wegen der Wetterprognose verschoben

UPDATE: Die Veranstaltung wird um zwei Wochen verschoben und soll nun am Freitag, 10. September, stattfinden. MENDEN. Am Freitag, 27. August, von 17 bis 22 Uhr läuft alles auf der Mendener Fashion Night unter dem Motto von Giorgio Armani “Eleganz heißt nicht aufzufallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben“. Dabei präsentieren insgesamt fünf ansässige Boutiquen sowie ein Friseur ihre stylischen Neuheiten für den kommenden Herbst und Winter. Der großzügige Laufsteg auf dem Marktplatz vor dem Alten...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Organisatorinnen (von links nach rechts) freuen sich auf viele Bewerbungen: Xhenita Mehmeti (Wirtschaftsförderung), Anette Bachmann (Hagemann-Moden), Katja Krischel (Top Hair), Andrea Kronenberg (Kronenberg-Moden) und Fotografin Kerstin Ralis.

Kandidaten für "Shoppingbummel mit Herz" gesucht
Wer will sich verwöhnen lassen?

Es ist wieder soweit: Die beliebte Aktion "Shoppingbummel mit Herz" sucht wieder neue Kandidaten. Zwei Frauen und ein Mann haben die Chance, sich in Gladbeck von Kopf bis Fuß neu einkleiden und stylen zu lassen. Bereits seit einigen Jahren bieten Gladbecker Geschäftsleute in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt die beliebte Aktion an. Die Idee dahinter: Ganz normale Menschen, die sich etwas optische Veränderung wünschen, werden mit einem Budget von 500 Euro ausgestattet und...

  • Gladbeck
  • 19.08.21
Kultur
5 Bilder

Fashion-Days in Düsseldorf:
Genuss trifft Stil und Chic

Düsseldorf. Erlesene Angebote aus der Welt der Genüsse sind am Kö-Bogen zuhause. Exquisite Genüsse fürs Auge gab es darüber hinaus bei den Fashion-Days im Mondenero. Schließlich ist „Café & Fashion am Kö-Bogen“ das Versprechen des Cafés Mondenero, das als sogenannter Concept-Store in einem Haus gehobenen Kaffeegenuss mit einem ausgewählten Angebot vom Coiffeursalon „Bishhair Barber & Beauty“ im Obergeschoss über Vodafone bis zum Modedesign verknüpft. Dazu kommt die Partnerschaft mit der...

  • Düsseldorf
  • 02.08.21
  • 1
Ratgeber

Anleitung für Anfänger: So wählst Du den richtigen Nasenpiercing Ring

Die bekanntesten und beliebtesten Nasenpiercings sind Septum und Nostril. Beide sind auch für Anfänger geeignet. Besonders Frauen mögen dabei den Nostril Stecker. Er kann sehr einfach gestaltet oder mit Schmucksteinen versehen sein. Auch ausgefallenere Formen sind möglich. Nasenstecker kannst Du einzeln oder zu mehreren in einer Reihe tragen. Die kleinen Nasenpiercing Stecker im Nasenflügel können, je nach Größe und Art, filigran und zart sein und damit sehr feminin wirken oder auffällig als...

  • Rheinberg
  • 27.07.21
Kultur
Düsseldorf: Angelika Firnrohr, Geschäftsführerin des Fashion Net Düsseldorf, und Theresa Winkels, Amtsleiterin der Wirtschaftsförderung freuen sich auf das Mode-Event.

Düsseldorf: Vom 21. bis zum 28. Juli steht die Mode in der Stadt im Fokus
Düsseldorf Fashion Days

Die Landeshauptstadt im Modefieber: Unter der Dachmarke "Düsseldorf Fashion Days" (DFD) startet das Orderbusiness am Mittwoch, 21. Juli, mit einer umfassenden Standort-Initiative. Die DFD der Messen und Showrooms werden in diesem Jahr durch zahlreiche Aktivitäten in der Innenstadt begleitet: derzeit haben sich 120 Marken, Händler, Hotels und Galerien angemeldet, um gemeinsam Mode und Kunst zu zelebrieren. Neben Networking-Events und kunstvoll inszenierten Schaufenstern, zeigt sich Düsseldorf...

  • Düsseldorf
  • 12.07.21
Kultur
Endlich war es soweit und die lang ersehnte Exkursion in den Landschaftspark Duisburg Nord fand kürzlich für 20 Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Ratingen statt. In dieser besonderen Industrie-Kulisse fotografierte der Oberstufen-Kunstkurs seine eigene zuvor kreierte Upcycling-Mode.

Oberstufen-Kunstkurs des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums fotografierte zum Thema "Upcycling", dem Trend des Sommers
Schüler des DBG Ratingen kreieren Mode-Fotostrecke in industrieller Kulisse

Endlich war es soweit und die lang ersehnte Exkursion in den Landschaftspark Duisburg Nord fand kürzlich für 20 Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Ratingen statt. In dieser besonderen Industrie-Kulisse fotografierte der Oberstufen-Kunstkurs seine eigene zuvor kreierte Upcycling-Mode. Seit Wochen schon widmeten sich die Schüler des DGB unter der Leitung ihrer Kunstlehrerin Ehrenheim diesem besonderen Kunstprojekt. Aus alten Kleidungsstücken erschufen sie - durch das sogenannte...

  • Ratingen
  • 28.06.21
Kultur
2 Bilder

An anonymer Online-Umfrage noch bis 15. Juni teilnehmen
Kreative und Kulturschaffende können neues Service- und Beratungsangebot mitgestalten

Die IHK zu Essen, die EWG – Essener Wirtschaftsförderung, die EMG – Essen Marketing, der Kreative Klasse e.V. - Berufsverband Ruhr, weitere Institutionen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen sowie die Stadtverwaltung Essen bitten noch bis zum 15. Juni um Teilnahme an einer Umfrage für Kreative und Kulturschaffende der Stadt. Sie richtet sich an Akteure aus Kultur, Werbung, Design, Film, Musik, Literatur, Presse, Kunst, Architektur, Software/Games und Mode – also an Freiberufler, Selbständige,...

  • Essen
  • 12.06.21
  • 2
  • 1
Kultur
Düsseldorf: Die "Düsseldorf Fashion Days" (DFD) sollen in diesem Jahr in einer "Festival Edition" auch den lokalen Einzelhandel in den Fokus rücken. Das Konzept der DFD, die für den 21. bis 28. Juli geplant sind, öffnet die seit Jahrzehnten etablierten Ordertage nun auch für Endverbraucher, zugunsten des innerstädtischen Handels.

Düsseldorf: "Düsseldorf Fashion Days" sollen erstmals zusätzlich für Einzelhandel geöffnet werden
Orderwoche vom 21. bis zum 28. Juli mit Festivalcharakter geplant

Die "Düsseldorf Fashion Days" (DFD) sollen in diesem Jahr in einer "Festival Edition" auch den lokalen Einzelhandel in den Fokus rücken. Das Konzept der DFD, die für den 21. bis 28. Juli geplant sind, öffnet die seit Jahrzehnten etablierten Ordertage nun auch für Endverbraucher, zugunsten des innerstädtischen Handels. Ab sofort können sich interessierte Einzelhändler aus Düsseldorf für den Highlight-Tag am 24. Juli anmelden und als offizielle Festival-Teilnehmer listen lassen. Sie erhalten ein...

  • Düsseldorf
  • 06.05.21
Kultur

Heute schon gelacht???
Das Gedicht der Woche (Mode im Wilden Westen)

Das heutige Gedicht der Woche stammt aus meinem dritten Band der "Geschichten die das Leben schrieb". Es handelt vom berühmten Wilden Westen und der dortigen Mode seinerzeit. Ich wünsche allen meinen Lesern viel Spaß beim lesen und eine kreative Woche, Ihr Wolfgang (der Magier) Mode im Wilden Westen Im Wilden Westen auf der Farm von Cowboy Joe, der ziemlich arm, lebte auch noch eine Maid, die Joe auf seine Art gefreit, und zwar die hübsche Barbara, ein Waisenkind aus Omaha. Denn als die beiden...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 03.05.21
Fotografie
Passt zum Thema "modern und außergewöhnlich": Die Unternehmenszentrale der FUNKE Mediengruppe in Essen.
Aktion

Foto der Woche
Modern und außergewöhnlich

Auch in dieser Woche greife ich gerne ein Thema von euch für unseren Fotowettbewerb auf: "Modern und außergewöhnlich" soll das Foto der Woche sein. Und obwohl Gisela das Thema auf unserem Instagram-Kanal vorgeschlagen hatte, bevor dort das Foto unserer Unternehmenszentrale gepostet wurde, so fällt mir spontan dieses Motiv zu diesem Thema ein. Auch wenn vor meinem inneren Auge vor allem Bauwerke erscheinen, wenn ich an die Begriffe "modern" und "außergewöhnlich" denke, so möchte ich den...

  • Velbert
  • 01.05.21
  • 24
  • 13
Wirtschaft
Eine Ausstellung im Glascafé am Husemannplatz in Bochum wirbt für fairen und ressourcenschonenden Umgang in der Modeindustrie.

Bochum: Ausstellung im Glascafé informiert
Nachhaltige Mode

 Um auf die mitunter gesundheitsgefährdenden und ausbeuterischen Arbeitsumstände in der internationalen Textilindustrie aufmerksam zu machen, hat die Organisation „TransFair“ eine „Fashion Revolution Week“ ins Leben gerufen, an der sich auch Bochum als Fairtrade-Town beteiligt. Noch bis Samstag, 24. April, findet eine kleine, von außen durch die Fensterfront zu besichtigende Ausstellung im Glascafé am Husemannplatz statt. Dort können Interessierte weitere Informationen zur „Fairtrade Fashion...

  • Bochum
  • 20.04.21
Ratgeber

Damenmode Trends 2021

Auch für das Jahr 2021 waren die Modedesigner wieder tätig und haben ihre neuesten Macharten auf dem Laufsteg vorgestellt. Auffallend stachen vor allem die Muster Karo und Marinelook ins Auge, aber auch die Farben Weiß und Schwarz fanden Beachtung unter den Beobachtern von Damenmoden. Karo und Marinelook die zeitlose ModeWie Phönix aus der Asche ist Karo wieder auf der Bühne und das in sämtlichen Farben und Größen. Auffallend vor allem die beliebten und begehrten Holzfällerhemden in Karo....

  • Unna
  • 16.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.