Magazin

Beiträge zum Thema Magazin

LK-Gemeinschaft
Eichhörnchen im Balkonkasten.
2 Bilder

Tierschutzverein mit neuer Ausgabe Magazin Tierisch
Von Mäusen, Eichhörnchen und anderen Tieren

Die Maus auf dem Titelbild von „tierisch“ 13 sieht niedlich aus. Doch erst die Erläuterung auf Seite 5 bringt an dem Tag, welche Qual dieses Tier erleiden muss. Bis zu 115 Millionen Wirbeltiere werden jedes Jahr weltweit für Versuche „benutzt“ – und hinterher getötet. „Universitätslabore als Folterkammern“ lautet das Titelthema des 13. „tierisch“-Magazins des Mülheimer Tierschutzvereins. Es ist soeben erschienen und liegt inzwischen unter anderem bei vielen Tierärzten und Futterhäusern aus....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.21
Vereine + Ehrenamt
Grund zur Freude bei der Präsentation des neuen Stadtteil-Magazins haben (v.l.) Martin Lukas, Laura Grabo, Buddy Ollie, Thomas Mielke, Kai-Jens Heinze und Daniel Simon.
Foto: Miray Aksoy
4 Bilder

Runder Tisch Marxloh lässt nicht locker: Stadtteil-Magazin, Hörspiel, Kinderbuch und Vorweihnachts-Aktivitäten
„Und auf die Ohren gibt es auch was!“

„Wenn sich noch mehr Menschen für und in Marxloh engagieren, wird schnell deutlich, dass Marxloh besser ist als sein Ruf.“ Thomas Mielke, Vorsitzender des Vereins „Runder Tisch Marxloh“ ist überzeugt, dass der oft negativ dargestellte Stadtteil neben den nicht zu verkennenden und zu unterschätzenden Problemen auch jedes Menge Positives zu bieten hat. Der Runde Tisch lässt mit etlichen weiteren Organisationen und engagierten Menschen nicht locker, genau das zu verstärken. Gerade ist die zweite...

  • Duisburg
  • 12.12.20
Kultur
Düsseldorf: Nach den Sommerferien an den Einschulungstagen am 12. und 13. August können sich rund 5.800 Düsseldorfer Kinder (5.700) – in Klammern die Vorjahreszahlen – auf ihren ersten Schultag freuen.

Düsseldorf: 5.800 Kinder werden in Düsseldorf eingeschult
Mehr als 50 Prozent aller Schüler wechseln von der Grundschule zum Gymnasium

Nach den Sommerferien an den Einschulungstagen am 12. und 13. August können sich rund 5.800 Düsseldorfer Kinder (5.700) – in Klammern die Vorjahreszahlen – auf ihren ersten Schultag freuen. Etwa 5.400 (5.300) i-Dötzchen werden dann eine städtische Grundschule in Düsseldorf besuchen; rund 350 (320) sind an nichtstädtischen Grundschulen in Düsseldorf (zum Beispiel die Japanische Schule, Griechische Schule, Waldorfschule, Internationale Schule) sowie an Schulen außerhalb Düsseldorfs angemeldet...

  • Düsseldorf
  • 11.08.20
Ratgeber

Lebensbahnen 2-2020 ist erschienen!

Bevor in der kommenden Woche die gedruckte Ausgabe unseres St. Augustinus-Magazins in Umlauf gebracht wird, können Sie bereits jetzt in der digitalen Fassung blättern. In unserer Sommerausgabe beleuchten wir schwerpunktmäßig den Corona-Sommer 2020. Wir schildern an einer Vielzahl von Beispielen, wie sich COVID-19 auf das Leben und das tägliche Miteinander am Standort Gelsenkirchen, in einigen Einrichtungen der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH sowie in der Pfarrei St. Augustinus ausgewirkt hat...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.20
Politik
Der Namenspatron der Sterkrader Straße ist nicht identisch mit dem preußischen General. Foto: privat

Magazin verwechselt Namensgeber
Real empört über Spiegel-Beitrag

Mit Erschrecken reagiert Sterkrades Bezirksbürgermeister Ulrich Real auf einen aktuellen Artikel im Magazin Spiegel vom 20. Juni. In einem Gespräch mit dem Botschafter Namibias in Berlin wurde die Behauptung aufgestellt, dass es in Oberhausen eine "Von-Trotha-Straße" gebe, benannt nach dem Vollstrecker des Völkermords in Deutsch-Südwest, Lothar von Trotha. Real hierzu: "Das ist eindeutig falsch. Tatsächlich gibt es im Oberhausener Stadtteil Sterkrade eine Von-Trotha-Straße. Diese allerdings...

  • Oberhausen
  • 03.07.20
  • 1
  • 2
Ratgeber

Die Ausgabe 3-2019 des Augustinus-Magazins Lebensbahnen ist erschienen!

Bevor in den kommenden Tagen die gedruckte Ausgabe in Umlauf gebracht wird, können Sie bereits jetzt in der digitalen Fassung blättern. In unserer Herbst-/Winterausgabe beleuchten wir zahlreiche Facetten des täglichen Miteinanders in der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH und ihren Betriebsgesellschaften sowie in der Pfarrei St. Augustinus. Ein Klick auf diesen Link führt Sie direkt zu den Lebensbahnen! Wir wünschen Ihnen eine interessante und aufschlussreiche Lektüre!

  • Gelsenkirchen
  • 27.11.19
Kultur
Ein "Nachspiel" hatte jetzt das "1. Theaterfestival Gladbeck": Im "Magazin" in Schultendorf wurde der mit 500 Euro dotierte "Publikumspreis" übergeben, mit dem die Produktion "Eine Sommernacht" des Ensembles "DispoDispo!" honoriert wurde.

1. Gladbecker Theaterfestival war ein Erfolg
Publikumspreis für"Eine Sommernacht"

Das "Magazin" in Schultendorf erlebte vor wenigen Tagen eine neuerliche Premiere: Erstmals fand an der Talstraße das "Theaterfestival Gladbeck" statt. Zur Aufführung gelangten mit "Willems Wilde Welt" mit der Gruppe "glassbooth", "Das Interview" mit dem "Trias Theater Ruhr" und "Eine Sommernacht" mit dem Theaterensemble "DispoDispo!" gleich drei eindrucksvolle Stücke. Und zweifelsohne war das "1. Theaterfestival Gladbeck" ein voller Erfolg. Nun hatte die Veranstaltung ein "Nachspiel", galt es...

  • Gladbeck
  • 11.07.19
Kultur
Im Rahmen des erstmals stattfindenden "Gladbecker Theaterfestival" feiert das "theater glassbooth" mit der schrillen Komödie "Willems Wilde Welt" am Samstag, 29. Juni, ab 19.30 Uhr im "Magazin" in Schultendorf, Talstraße 11, Premiere.

"theater glassbooth" feiert mit schriller Komödie "Willems Wilde Welt" Premiere
Gladbecker Theaterfestival startet am Freitagabend im "Magazin" in Schultendorf

Schultendorf. Geplant war eigentlich ein Theaterabend, herausgekommen ist ein dreitägiges Theaterfestival, das am Wochenende im "Magazin" in Schultendorf, Talstraße 11, erstmals über die Bühne gehen wird. Am Freitag, 28. Juni, wird ab 20 Uhr die Formation "DispoDispo!" das Stück "Eine Sommernacht" präsentieren, am Samstag, 29. Juni, feiert "Willems Wilde Welt" mit der Gruppe "glassbooth" Prermie und am Sonntag, 30. Juni, zeigt das "Trias Theater" ab 18.30 Uhr die Prouktion "Das Interview". Aus...

  • Gladbeck
  • 24.06.19
Kultur
Nerd against the Machine

eMagazin | ebook | debk
Nerd against the Machine

Neues Magazin "Nerd against the Machine" erschienen. Ein kostenloses eBook für alle Reader. Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe von „Nerd against the Machine“. Hier treffen Interessierte auf Themen rund um die Themen IT, EDV, Serien, Kino, Games, Apps, Smartphones, Web, eBooks, Tablets, YouTube und Co. Momentan fungiere ich als alleiniger Autor. Ich würde mich aber freuen, wenn sich weitere Autoren mit Gastbeiträgen beteiligen könnten, um diesem Magazin Leben einzuhauchen. Folgende Themen...

  • Dortmund
  • 20.05.19
  • 1
Wirtschaft
Freuen sich (von links nach rechts) bei der Premiere des "Unternehmerinnentages" im "Magazin" in Schultendorf auf viele Teilnehmerinnen: Ulla Habelt, Aliah Stauf, Elisabeth Kolberg, Maria Jost und Susanne Schalz.

Am 14. Mai ab 17.30 Uhr im "Magazin" in Schultendorf
"Unternehmerinnentag" feiert in Gladbeck Premiere

Gladbeck. Premierestimmung wird am kommenden Dienstag, 14. Mai, in Schultendorf herrschen: Im Atelier "Magazin - Pott in Farbe" an der Talstraße beginnt um 17.30 Uhr der erste "Unternehmerinnentag" in Gladbeck. Elisabeth Kolberg (Verein zur Förderung der Gladbecker Wirtschaft), Maria Jost (Wirtschaftsförderung der Stadt Gladbeck), Ulla Habelt (Gleichstellungsstelle der Stadt Gladbeck) und Susanne Schalz (Magazin) laden hierzu alle Unternehmerinnen, selbstständige Frauen, Gründungsinteressierte...

  • Gladbeck
  • 02.05.19
Natur + Garten
2 Bilder

Naturspiegel 1/2019 erschienen
Magazin für Naturschutz in neuen Design

Das Magazin für Natur und Umwelt am Niederrhein geht in neuer Gewandung in das neue Jahr. Frisch im Design, ganz in Farbe und inhaltlich überzeugend melden sich der NABU Bezirksverband Krefeld/Viersen und die NABU Kreisgruppe Wesel zu Wort. Die Titelstory stellt das neugeschaffene Naturkleinod des Lippemündungsraumes in Wesel vor. Andere Beiträge lassen wichtige Wegmarken Revue passieren wie der Bericht zum 30jährigen Bestehen der Biologischen Station Krickenbecker Seen oder 15 Jahre...

  • Wesel
  • 23.12.18
Ratgeber
Das Grundgestz als Magazin
4 Bilder

Das Grundgestz
Das Grundgestz als Magazin

Tagesthema; das Grundgesetz als Magazin. Bin beeindruckt wie verständlich und auf einfachste Weise, Wissen mitgeteilt wird. Dieses Magazin sollte zur Pflichtlektüre in Schulen werden. Fazit: Empfehlenswert

  • Dorsten
  • 30.11.18
Überregionales
Viel Spaß beim Durchblättern wünschen (von links) Ludger Mertmann, Verkaufsleiter Duisburg Funke Media Sales, und Gerd Cecatka, stellvertretender Verkaufsleiter.

Duisburg ist wieder "ausgezeichnet": Neueste Ausgabe des Magazins jetzt kostenlos erhältlich

Abends am Innenhafen den Tag bei einem guten Essen und einem Glas Wein oder Bier ausklingen lassen? Entspannt durch die Innenstadt bummeln, sich vom Shopping-Angebot verführen lassen? Die grünen Idyllen der Stadt nutzen, um die Seele baumeln zu lassen? (Industrie-)Kultur und die pulsierende Wirtschaft auf sich wirken lassen? Duisburg hat vieles, was die Stadt zu einer ausgezeichneten Adresse macht. Hier lässt es sich leben, arbeiten und genießen. Auf insgesamt 50 Seiten unserer neuesten...

  • Duisburg
  • 29.10.18
  • 1
Kultur
Das Duo "About Aphrodite" gastiert im Rahmen der Veranstaltungsreihe "FinaArtJazz" am Freitag, 12. Oktober, im "Magazin" an der Talstraße in Schultendorf.

Kreativer Jazz im "Magazin" in Gladbeck-Schultendorf

Schultendorf. Auch in 2018 macht die Veranstaltungsreihe "FineArtJazz" Station in Gladbeck:  Am Freitag, 12. Oktober, wird im "Magazin" in Schultendorf, Talstraße 11, das Duo "About Aphrodite" ab 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, zu Gast sein. Gilda Razani (Theremin und Saxophon) und Hans Wanning (Piano und Syntheziser) werden dem Anspruch "Kreative Musiker" zweifelsohne gerecht und seit nunmehr zwei Jahren treten die beiden Dortmunder als Elektronik-Duo auf. Improvisatorische Elemente und...

  • Gladbeck
  • 26.07.18
Vereine + Ehrenamt
Auch das Raesfelder Wasserschloss gehörte zu den Zielen des traditionellen "Pfingsttreffen", zu dem der "Freundeskreis Marcq-en-Baroeul" die Freunde aus der nordfranzösischen Stadt empfing. Foto: Privat
2 Bilder

Gladbeck/Marcq-en-Baroeul: Traditionelles "Pfingsttreffen" stand ganz im Zeichen des europäischen Gedankens

Gladbeck. Der jahrelangen Tradition folgend gab es auch in diesem Jahr wieder ein "Pfingsttreffen", zu dem dieses Mal der "Freundeskreis Marcq-en-Baroeul" die Gäste des Vereins "Les Amis de Gladbeck" aus der Partnerstadt im Norden Frankreichs begrüßen konnte. Ein wenig außerhalb des offiziellen Programms reisten einige der Marcqer Besucher schon einen Tag vor dem Pfingstwochenende an, denn ein Treffen ohne Boule-Partie ist schlichtweg undenkbar. Drei Stunden lang herrschte auf der Boule-Bahn im...

  • Gladbeck
  • 24.05.18
Kultur
Werke von Künstlern aus Gladbecks französischer Partnerstadt Marcq-en-Baroeul und von Mitgliedern der "Kunstschmiede Gladbeck" sind an beiden Pfingstfeiertagen im Rahmen einer Gemeinschaftausstellung im "Magazin" in Schultendorf, Talstraße 11, zu sehen.

Künstler aus Frankreich zeigen ihre Werke im "Magazin Gladbeck"

Schultendorf. International zugehen wird es am Pfingstwochenende im "Magazin" in Schultendorf, Talstraße 11: Künstler aus Gladbecks französischer Partnerstadt Marcq-en-Baroeul und aus den Reihen der "Kunstschmiede Gladbeck" laden sowohl am Sonntag, 20. Mai, als auch am Montag, 21. Mai, zu einer Gemeinschaftsausstellung ein. Der Gedanke für eine solche Ausstellung ist bereits rund vier Jahre alt. Denn im Jahr 2014 feierten Gladbeck und Marcq-en-Baroeul das 50-jährige Bestehen ihrer...

  • Gladbeck
  • 18.05.18
Überregionales
Dr. Ralf Hammecke, Weihbischof Lohmann und Dr. Christof Haverkamp blättern in dem neuen Magazin „leben!“, das in Kleve vorgestellt wurde.

Weihbischof Rolf Lohmann: „Wir möchten uns an die Menschen wenden“

Katholiken aus dem Bistum Münster haben sich vielleicht über unerwartete Post gewundert: Sie haben das neue Magazin „leben!“ im Briefkasten gefunden, das in den letzten Tagen kostenlos an 1,1 Millionen Gläubige im Bistum verteilt wurde. Produziert wird das Magazin mit dem Untertitel „Katholisches Magazin für Lebensfreude“ von der Redaktion der Münsteraner Bistumszeitung „Kirche+Leben“. Herausgeber ist der Verwaltungschef des Bistums Münster, Generalvikar Dr. Norbert Köster, verantwortlich für...

  • Kleve
  • 21.04.18
Ratgeber
Stellten die zweite Ausgabe des HSK-Bildungsmagazins vor (v.l.n.r.): Bernd Nückel (Leiter Regionales Bildungsbüro HSK), Rektor im Schulaufsichtsdienst Lutz Lamek, Schulamtsdirektorin Martina Nolte, Landrat Dr. Karl Schneider, Ulrich Müller-Thüsing (HSK-Fachbereichsleiter Schulen und Jugend) und Schulamtsdirektorin Annette Koschewski.

HSK-Bildungsmagazin erschienen

Die zweite Ausgabe des HSK-Bildungsmagazins liegt jetzt vor. Nach dem ersten Heft zum Thema Inklusion trägt die neue Ausgabe den Titel "Bildung in der digitalen Welt". Von Empfehlungen zur Medienerziehung in Kindergärten über praktische Beispiele zum Einsatz digitaler Medien und mobiler Endgeräte im Unterricht, Risiken des Internets und der sozialen Medien wie Cyberkriminalität und Cybermobbing, Lehrerfortbildung und Medienkonzeptentwicklung in Schulen, Möglichkeiten des E-Learnings im Studium...

  • Arnsberg
  • 15.03.18
Vereine + Ehrenamt
Zufriedene Gesichter (von links) in Schultendorf:  Wernher Schwarz (Organisator des Abends und somit "Gastgeber"), Henning Keimer (Vorsitzender des Lions-Club Gladbeck), Thomas Palotz (Vorsitzender des Lions-Club Bottrop) und Susanne A. Schalz.

Lions-Club-Benefizabend: Erlös für Frühförderinitiative Gladbeck

Gladbeck. Unter Federführung des Gladbeckers Wernher Schwarz stand die so genannte "Zonenveranstaltung" der Lions-Clubs Gladbeck, Gelsenkirchen, Buer und Bottrop im Atelier "Magazin" von Susanne A. Schalz an der Talstraße in Schultendorf. Neben dem Gedankenaustausch stand die amerikanische Versteigerung des Bildes "back to natur", das Susanne Schalz für diese Benefiz-Aktion zur Verfügung gestellt hatte. Da der Erlös dem Verein "Frühförderung in Gladbeck" zur Verfügung gestellt wird, ließen sich...

  • Gladbeck
  • 11.09.17
Überregionales

Das neue KBF-Magazin mit neuen und bewährten Angeboten ist erschienen

Ab sofort nimmt das Katholische Bildungsforum Anmeldungen für die Kurse, die in und nach den Sommerferien starten, entgegen. Für jeden ist etwas dabei: für werdende und junge Eltern Schwangerschaftsgymnastik und Babymassage, ein offener Elterntreff, Spielgruppen und Eltern-Kind-Sport-Kurse. Für die Generation 55plus werden Smartphone- und Computer-Grundlagenkurse sowie Kurse für Fortgeschrittene angeboten. Im Sport- und Gesundheitsbereich werden neue Yoga- und Entspannungskurse angeboten....

  • Wesel
  • 08.06.17
Natur + Garten

Naturspiegel komplett in Farbe

Der NATURSPIEGEL ist die Zeitschrift der NABU Kreisgruppe Wesel und des Stadtverbandes Krefeld-Viersen. Ab 2017 erscheint das Magazin durchgängig in Farbe. Die aktuelle Ausgabe 2/2017 ist gerade herausgekommen und wurde an die Mitglieder verteilt. Aus dem Inhalt: - Schutzprojekt für die Knoblauchkröte in der Lippeaue Schermbeck - Adler im Kreis Viersen - Zum Waldkauz - Vogel des Jahres 2017 - Fledermausschutz in Moers und Neukirchen-Vluyn - Naturschutz-Projekt des NABU mit dem Gymnasium Voerde...

  • Wesel
  • 14.04.17
  • 3
Überregionales

Die neue Ausgabe der Lebensbahnen ist online!

In der Frühjahrsausgabe des Augustinus-Magazins Lebensbahnen stellen wir Ihnen die Aktivitäten der Messdienerinnen und Messdiener in der Propstei-Pfarrei St. Augustinus vor. Herr Propst Manfred Paas informiert über den aktuellen Sachstand im Pfarreientwicklungsprozess (PEP). Und nicht zuletzt nehmen wir Sie mit auf einen Streifzug durch die vielschichtigen Aktivitäten in den Einrichtungen der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH. ► Hier können Sie die Lebensbahnen downloaden Für weitere...

  • Gelsenkirchen
  • 15.03.17
Kultur

Frühlings-Ausgabe des Magazin SICHT ist online!

Frühling lasst sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte; Süße wohlbekannte Düfte streifen anhnungsvoll das Land.... Nicht nur das Gedicht von Eduard Möricke sondern auch der Weltenbummler "Adebar" und die Story von "Ares" und dem "Harzer Roller" fesseln mich im gerade online erschienen GenerationenMagazin SICHT aus #Arnsberg. Hier der Link zur aktuellen Frühlingsausgabe https://www.arnsberg.de/zukunft-alter/sicht.pdf Die Printversion des Magazins wird zur Zeit gedruckt. Sie liegt an...

  • Arnsberg
  • 15.02.17
  • 1
  • 3
Überregionales
NRW Bank presentieren stolz die Gewinne

Magazin gewinnt Auszeichnungen - OB Eiskirch: Innovativer Integrationsbeitrag

Die Online-Version des Magazins „here“, ein Kooperationsprojekt des Kommunalen Integrationszentrums, hat beim 5. Ideenwettbewerb der NRW Bank den zweiten Platz belegt, der mit 10.000 Euro dotiert ist. Auch der Publikumspreis mit 1.000 Euro ging an „here“. Ausgewählt wurde das Projekt aus ursprünglich 61 eingereichten Ideen und 17 Finalisten. „Das Magazin will nachhaltige Integrationsarbeit leisten und gibt geflüchteten Menschen in unserer Stadt eine Plattform für den Austausch mit den...

  • Bochum
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.