Fortuna Bredeney lebt Integration...

Anzeige
Essen: Sportplatz Meisenburgstr. |

Alltag bei Fortuna Bredeney?


Mitnichten. Gestern Abend war es erneut soweit: Fortuna Bredeney hat – neben den bereits von den ersten beiden Trainingseinheiten bekannten Flüchtlingen – weitere junge Gäste zum Training “an der Meisenburg” begrüßt (Anm. der Redaktion: Und das katastrophalen Platzverhältnissen und Temperaturen um den Gefrierpunkt).

Fortuna’s 1. Vorsitzender – Udo Rosenbaum – hatte sich zunächst der Aufgabe verschrieben, die freundlicherweise vom ‘Runden Tisch Bredeney’ (RTB) finanzierte Sportbekleidung an weitere acht junge Leute zu verteilen, wobei auch hier wieder nicht alles auf Anhieb passen wollte. Aber mit etwas gutem Willen und Improvisation wurde dann auch diese bereits bekannte Hürde erneut gemeistert.

Danach startete dann das gemeinsame Training der A-Junioren und B1-Junioren mit insgesamt 13 jungen Gästen aus der Unterkunft im Stadtteil Bredeney. Die Trainer der beiden Teams (Robert Venker und Björn Bree) haben ihr Training erneut entsprechend angepasst, um die “Neuen” von Anfang an einzubinden und dadurch mögliche Berührungsängste zu überwinden sowie direkte Kontakte zu ermöglichen. Vielen Dank dafür – auch an die Teams selbst, die ihren Teil dazu beigetragen haben.

Das dritte gemeinsame Training ging nach über einer Stunde zu Ende. Wir können erneut – nicht ohne Stolz – mitteilen: Unser Integrationsprojekt läuft weiter.

Aber: Weiterhin gibt es immer noch einige Punkte zu klären. In enger Abstimmung mit dem ‘Runden Tisch Bredeney’ (RTB), der uns eine direkte Ansprechpartnerin als Vermittlerin zur Leitung des Emil-Frick-Hauses zur Verfügung gestellt hat, sind dies unter anderem…

- Festlegung der Anzahl der Teilnehmer je Training, da wir die mögliche Integration von maximal 24 (in Worten: Vierundzwanzig) zusätzlichen jungen Leuten während einer Trainingseinheit nicht gewährleisten können
- Versicherungsrechtliche Fragen
- Teilnahme am Spielbetrieb

P.S.: Auf dem Beitragsfoto sieht man lediglich eine kleine Teilmenge der bereitgestellten Sportbekleidung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
71.844
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 18.02.2016 | 08:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.