St. Ludgerus in Werden

Anzeige
Essen: Basilika St. Ludgerus |

In Werden (auf hohem Ufer) gründete 799 der Friese Liudger (erster Bischof von Münster) ein Stift, von dem die Christianisierung jenseits der Ruhr ausgehen sollte.

Die Klosterkirche der Abtei Werden entstand am Anfang des 9. Jahrhunderts und wurde im 13. Jahrhundert im romanischen Stil umgestaltet. Ältester erhaltener Teil ist die im Osten vorgelagerte Krypta der Klosterkirche, in der Liudger nach seinem Tod im Jahre 809 bestattet wurde. Sofort entwickelten sich umfangreiche Wallfahrten, die einen Gang um die Grabstätte nötig machten, um die Pilgerzüge geordnet vorbeigehen zu lassen.
Die Klosterkirche gilt heute als einer der bedeutendsten spätromanischen Kirchenbauten im Rheinland. Seit 1993 trägt sie auch den Ehrentitel Basilika minor (kleinere Basilika), den der Papst bedeutenden Kirchengebäuden verleiht.
1
2
3
3
1
2
2
2
1
2
3
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
10.864
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 10.03.2015 | 07:44  
14.273
Franz Burger aus Bottrop | 10.03.2015 | 08:42  
30.967
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 10.03.2015 | 08:49  
13.958
Christoph Niersmann aus Hilden | 10.03.2015 | 09:30  
24.973
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 10.03.2015 | 09:54  
45.897
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 10.03.2015 | 12:55  
31.667
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 10.03.2015 | 15:56  
8.649
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 11.03.2015 | 16:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.