Guten Tag! Faszinierend

Anzeige
Die vulkanische Grußformel „Dup dor a'az Mubster“.
Liebe Leserinnen und Leser,

Spock ist tot. Die jungen Leute werden mal wieder gar nicht wissen, von was ich spreche: „Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2200. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise…“

Sie kämpften gegen Klingonen und Romulaner, reisten mit Warp-Antrieb durchs Weltall oder ließen sich durch „Beamen“ auf unerforschte Planeten transportieren. Eine bunte Truppe: James Tiberius Kirk, Pille, Scotty, Sulu, Chekov, Uhura - Helden meiner Kindheit.

Streng logisch

Und Spock. Der Typ mit den spitzen Ohren. Streng logisch, kühl, überlegt, emotionslos. Doch sprudelte immer wieder menschliches Gefühl an die Oberfläche, denn die Mutter des Halb-Vulkaniers war ein Mensch. Egal, was Mister Spock auf den Reisen durch’s Universums an Absurdem, Gefährlichem, Unvorstellbarem widerfuhr, sein Kommentar fiel immer gleich aus: die Augenbraue hochgezogen, mit einer leicht arroganten Tonlage: „Faszinierend!“

Dazu die vulkanische Grußformel „Dup dor a'az Mubster“ mit einer speziellen Geste - die Hand zwischen Ring- und Mittelfinger so abspreizen, dass ein V gebildet wird.

Leonard Nimoy war Spock, nun ist er gestorben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.