Universum

Beiträge zum Thema Universum

Kultur
2 Bilder

2019, ein Fazit

2019, ein Fazit: Mal wieder was persönliches … Erst war das Auto weg, Versicherung plötzlich zu teuer. War natürlich scheiße irgendwie, aber war immerhin gut für das Klima und die Gesundheit hat sich auch gefreut. Aber dann kam der Oberhammer: gleich 2 Aneurysmen im Kopf und einen Monat ins künstliche Koma versetzt. Irgendwann wachte ich auf, gedanklich noch auf der Brücke dem Ort meines „Schwächeanfalls“ und da sagt mir der Michel, ich hätte einen Monat in Koma gelegen. Konnte ich...

  • Wesel
  • 06.07.20
  • 36
  • 9
Kultur

In Anbetracht absurden Treibens politischer Wichtigkeiten
Was beruhigend ist …

Ein Deus absconditus ist zwar eine mittels menschlicher Denkkraft geschaffene Vorstellung, die sich in einem ebenfalls mittels menschlicher Denkkraft geschaffenen Glaubensgebäude frei bewegen kann, die dem Menschen deshalb „unerkannt“ bleibt, da sie ihm, wie der Name schon sagt, nicht erscheint, die aber _nicht_ trotzdem, sondern erst des_wegen seinen Erschaffern bzw. Vertretern erlaubt, jeden von ihnen verursachten gesellschaftspolitischen Dreck zu rechtfertigen. Müßte sich aber dieser...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.19
  • 1
Fotografie

Der Orionnebel

Orionnebel M42 in Bi-Color (Falschfarbenbild). Canon EOS 700Da mit Optolong L-eNhance-Filter am Q65. Gesamtbelichtungszeit 7 Stunden (Immer 180 Sekunden bei ISO 1600) aus der Stadt Unna heraus.

  • Unna
  • 04.11.19
  • 1
  • 1
Fotografie

Orionnebel M42

Orionnebel M42 in Bi-Color (Falschfarbenbild). Canon EOS 700Da mit Optolong L-eNhance-Filter am Q65. Gesamtbelichtungszeit 3 Stunden aus der Stadt (Unna) heraus.

  • Unna
  • 29.10.19
  • 1
Fotografie

Flaming Star Nebula

Der Flaming Star Nebula ist ein diffuser Nebel im Sternbild Fuhrmann. (Auch IC405). Die bläuliche Färbung (im Bild sehr schwach) des Nebels um AE Aurigae herum beruht auf der enormen Lichtemission des Sterns selbst, dessen Leuchtkraft in etwa dem 30.000-fachen unserer Sonne entspricht. Daher ist der Flaming Star Nebula sowohl Emissionsnebel (rot) als auch Reflexionsnebel (blau).

  • Unna
  • 13.10.19
Fotografie

Flaming Star Nebula

Der Flaming Star Nebula ist ein diffuser Nebel im Sternbild Fuhrmann. (Auch IC405). Die bläuliche Färbung (im Bild sehr schwach) des Nebels um AE Aurigae herum beruht auf der enormen Lichtemission des Sterns selbst, dessen Leuchtkraft in etwa dem 30.000-fachen unserer Sonne entspricht. Daher ist der Flaming Star Nebula sowohl Emissionsnebel (rot) als auch Reflexionsnebel (blau).

  • Unna
  • 13.10.19
Fotografie

Region IC 434 mit dem Pferdekopfnebel…

IC 434 In der Region um IC 434 befindet sich unter anderem der Flammennebel NGC 2024 und rechts daneben der Pferdekopfnebel B33. Der Pferdekopfnebel ist ein Dunkelnebel, eine Staubwolke, die vor dem Emissionsnebel IC 434 steht und ihn abdunkelt. IC 434 leuchtet im roten Licht des einfach ionisierten Wasserstoffes. Der helle Stern rechts neben NGC 2024 ist Alnitak. Alnitak ist der linke der drei Sterne im Gürtel des Orion und über 810 Lichtjahre von uns entfernt. Region IC 434 mit dem...

  • Unna
  • 07.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
 Manfred Koschabek stellt in der Burg Winnenthal aus.

Manfred Koschabek zeigt digital bearbeitete Werke im Gewölbekeller der Burg Winnenthalt
Schier unendliche Möglichkeiten der Bildbearbeitung

Xanten. Im Rahmen des Jahresprogramms findet vom Donnerstag, 10. Oktober, bis Sonntag, 27. Oktober, im Gewölbekeller der Seniorenresidenz Burg Winnenthal die Ausstellung „Ansichtssache“ des Künstlers Manfred Koschabek statt. Manfred Koschabek variiert seine fotografischen Werke mit den schier unendlichen Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung. Den poetischen Aspekt hebt er visuell wie auch literarisch hervor und erschafft damit ein eigenes Universum voller Atmosphäre in einer erhöhten...

  • Xanten
  • 01.10.19
Reisen + Entdecken
Bürgermeister Dimitrios Axourgos und viele andere handelnde Personen nahmen an der Eröffnung des Planetenwegs teil.

Aus dem Schwerter Rathaus:
Eine Radtour zum Neptun

Merkur, Venus und Mutter Erde kreisen schon mal um St. Viktor. Die anderen fünf Planeten unseres Sonnensystems, namentlich Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun, nehmen in den nächsten Tagen und Wochen kreisend Fahrt auf. Mit anderen Worten: Der Planetenweg ist kurz vor seiner Fertigstellung. Am letzten Freitag wurde er im Rahmen einer kleinen Feierstunde eröffnet. Die interplanetarische Fete dazu steigt am 29. Juni - diesen Termin sollten sich interessierte Schwerter Einwohnerinnen und...

  • Schwerte
  • 06.04.19
Natur + Garten

Die „Knochenhand“ NGC 6992… (In Bi-Color)

Der Cirrusnebel (engl. Veil nebula) ist eine Ansammlung von Emissions- und Reflexionsnebel, die sich in einer Entfernung von ca. 1500 Lichtjahren im Sternbild Schwan befindet. Sie sind zusammen der Überrest einer Supernova, die vor ca. 18000 Jahren stattfand. Der Nebel setzt sich aus den Teilen NGC 6960, NGC 6974, NGC 6979, NGC 6992, NGC 6995 und IC 1340 zusammen. Aufbenommen (über 6 Stunden) mit Schmalbandfilter Ha und OIII von Unna-Königsborn aus. Weitere...

  • Unna
  • 08.08.18
  • 1
  • 3
Überregionales
Der amtierende Kinder-Schützenthron um König Matteo Baus gibt nach einem Jahr den Staffelstab weiter.

Menzelen entdeckt das Universum

Nach dem Niederrheinischen Bierfest 1.0 am Freitag, 20. April, und Samstag, 21. April, feiert der Bürgerschützenverein Menzelenerheide am Sonntag, den 22. April wieder sein Dorf- und Kinderschützenfest. Menzelen. Die Schützen und Spielleute treten um 13.45 Uhr mit dem amtierenden Kinderschützenkönig Matteo Baus in Uniform auf dem Parkplatz am ehemaligen "Studio WE" an, um dann gemeinsam zum Schützenplatz „Am Wippött“ zu ziehen.Um 14 Uhr beginnt das Dorffest mit einem Evangelischen...

  • Alpen
  • 18.04.18
  • 1
Politik
Presseberich Nr. 609

Agenda 2011-2012: Gibt es einen Weihnachtsmann?

Die Initiative Agenda 2011-2012 legt auch mal eine kleine besinnliche Pause ein und sagt Danke, dass Sie unsere Informationen genutzt haben und wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr 2018. Hagen, 21.12.2017. Anfrage an die Redaktion der Sun: Mit Freude beantworten wir sofort und damit auf herausragende Weise die folgende Mitteilung und geben gleichzeitig unserer großen Freude Ausdruck, dass ihre gewissenhafte Autorin zu den Freunden der Sun zählt:...

  • Hagen
  • 21.12.17
Natur + Garten
28 Bilder

Neulich im Westfalenpark

Mit der Ruhr.Topcard unterwegs. Heute geht es in den Westfalenpark nach Dortmund. Unser 43. Event. Rein in den Park und rauf auf den Florianturm. So dachten wir zumindest. Ohweh, der Florianturm ist wegen Sanierungsarbeiten geschlossen! Das war ein Satz mit X. War wohl nix. Schade, na ja, die schönen Flamingos sind ein Hingucker. Interessante Büsche mit schönen Früchten erwecken unser Interesse. Die Bimmelbahn fährt vorbei, leider leer. So leer wie der Park. Schön für uns. Am...

  • Hagen
  • 21.10.17
  • 5
  • 6
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Zwerggalaxie E 160d

ist ein extragalaktisches Sternsystem, dass an Leuchtkraft heftig abnimmt. So kann es sein, dass schon in den nächsten Stunden nach Planckzeit kein warmes Licht mehr zu messen ist. Nutzen Sie die Zeit!

  • Essen-Ruhr
  • 29.03.17
  • 7
  • 2
Natur + Garten

Dreiecksnebel Messier 33

Dreiecksnebel Messier 33 vom 09./10.09.2016. ZWO ASI 1600MC cool am TS 115/800 +Photoline 0,79x. 62 Aufnahmen à 240 Sekunden bei Gain 0. Gestackt mit DSS. Bearbeitet mit Photoshop CC. Farbe verstärkt und ausgeschnitten. Aufgenommen von Unna aus.

  • Unna
  • 13.09.16
  • 7
Natur + Garten

Rosettennebel

Der Rosettennebel ist ein diffuser Emissionsnebel mit einem offenen Sternhaufen (NGC 2244) im Sternbild Einhorn. Dieser Sternhaufen bringt den Nebel zum Leuchten. NGC 2244 hat eine scheinbare Helligkeit von +4,80 mag. www.astrofotografie.info

  • Unna
  • 12.12.15
  • 1
  • 6
Ratgeber

Wer ist noch mal das Universum? Ja genau, ich bin das Universum!

Wenn man das Wort Universum hört, denkt man vorwiegend an den Weltraum. Man denkt an all die Sterne, Planeten und Galaxien, die es im Kosmos gibt. Wussten Sie, dass man eine Aggregation von Galaxien einen Galaxienhaufen nennt? Und wenn sich nun mehrere Galaxienhaufen anhäufen, bezeichnet man das als Superhaufen. Ziemlich interessant, oder? Die Erde gehört zum Universum natürlich auch dazu. Und nicht nur der blaue Planet an sich, sondern auch alles, was es auf diesem blauen Planeten gibt. Also...

  • Duisburg
  • 19.09.15
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Unbekannte Planeten

Heute habe ich mal wieder ein Experiment gestartet. Das Ergebnis sieht aus wie Planeten im Universum.

  • Hamminkeln
  • 19.04.15
  • 3
  • 3
Überregionales
Die vulkanische Grußformel „Dup dor a'az Mubster“.

Guten Tag! Faszinierend

Liebe Leserinnen und Leser, Spock ist tot. Die jungen Leute werden mal wieder gar nicht wissen, von was ich spreche: „Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2200. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise…“ Sie kämpften gegen Klingonen und Romulaner, reisten mit Warp-Antrieb durchs Weltall oder ließen sich durch „Beamen“ auf unerforschte Planeten transportieren. Eine bunte Truppe: James Tiberius Kirk, Pille, Scotty, Sulu, Chekov, Uhura - Helden meiner...

  • Essen-Werden
  • 28.02.15
Natur + Garten

Der Irisnebel

NGC 7023 Der Irisnebel ist ein Reflexionsnebel, der von einem zentralen Stern mit einer scheinbaren Helligkeit von 7,1 mag erleuchtet wird. Als NGC 7023 bezeichnet man den offenen Sternhaufen im Inneren des Irisnebels. Unten eine Neubearbeitung der Aufnahme von August 2012. Aufnahmedaten: Canon EOS 1100D(a) am Skywatcher ED 120. Mehrere Aufnahmen a 300 Sekunden über 8 Stunden (genaue Anzahl nicht mehr bekannt, da die RAW-Dateien verlohren gingen). Filter Idas LP2. Gestackt mit Fitswork,...

  • Unna
  • 31.01.15
  • 3
  • 10
Natur + Garten

Der Rosettennebel in den Farben der Hubble-Palette...

Rosettennebel in den Farben der Hubble-Palette (Schmalbandaufnahme). Neues Ha- und OIII-Material kombiniert mit SII-Aufnahmen von 2012. 15x420 Sekunden in Ha. Je 7x600 Sek. in OIII+SII. Der Rosettennebel ist ein diffuser Emissionsnebel mit einem offenen Sternhaufen (NGC 2244) im Sternbild Einhorn. Dieser Sternhaufen bringt den Nebel zum Leuchten. NGC 2244 hat eine scheinbare Helligkeit von +4,80 mag.

  • Unna
  • 22.01.15
  • 6
  • 10
Ratgeber
UdoH. Kriwett, kath. PastoralReferent in der Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Hattingen

Besinnliches von UdoH. Kriwett: "Frohes Neues..."

Wie oft sagen wir uns das in diesen ersten Tagen des neuen Jahres? Menschen rufen es sich quer über die Straße zu, nicht nur in der Silvesternacht. Frohes Neues Jahr! Dieser tolle Wunsch zum Übergang in das nächste Jahr hat mich schon immer begeistert, weil er so einfach und so selbstverständlich rüberkommt. Jeder kann es Jedem wünschen, und Alle verstehen dasselbe darunter. Ganz unverkrampft und ohne schwierige Gedanken, ohne wenn und aber kann man sich sagen: Frohes Neues! Dann die...

  • Hattingen
  • 02.01.15
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.