Nur eine Postkarte?

Anzeige

Der Kurzurlaub mit meiner lieben Gattin war soeben vorbei. Die holländische Nordseeinsel Schiermonnikoog präsentierte sich - umschreiben wir es mal vorsichtig - als beschaulich. Sehr beschaulich.
Dort war gar nix!

Das Wetter eher durchwachsen. Also blieb uns: die Nase in den Wind halten, lange Spaziergänge, Muscheln sammeln, viel lesen, auch „smakelijk“ Fisch essen…Gar nicht übel. Zum Geburtstag hatten so viele liebe Menschen an mich gedacht -Dankeschön! Facebook, WhatsApp, die Telefonleitungen glühten bis kurz vor Mitternacht.

Beste Wünsche

Die Woche war vorbei, wir kamen heim, auf dem Schreibtisch eine Karte. Mit dem Foto eines schönen Blumenstraußes drauf und ‘nem Spruch:„Zum Geburtstag beste Wünsche“. Wer schreibt denn heutzutage noch Postkarten? Die Christa hatte an mich gedacht: „Dir, lieber Daniel, von deiner AWO“.

Nett

Tja, die Arbeiterwohlfahrt, die kümmert sich um ihre Leute. Irgendwie voll altmodisch. Aber auch warmherzig und nett. Ich habe mich jedenfalls gefreut und sollte mal wieder Postkarten schreiben…
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.659
Ingrid Geßen aus Essen-West | 26.08.2015 | 14:24  
2.405
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 26.08.2015 | 14:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.