Guten Tag! Guten Tag?

Anzeige

„Willkommen, bienvenue, welcome…“ Jetzt mal ehrlich: wie begrüßt eine Frau ihr Schnuffelchen, wenn es verpennt, unrasiert, in Jogginghose, am liebevoll gedeckten Frühstückstisch erscheint?

Wie begrüßte einst Stanley seinen Kollegen Dr. Livingstone? Die Gladiatoren Cäsar? Eduard Möricke den Frühling? Wir begrüßen Sie, liebe Leser, seit langem mit einem markigen „Guten Tag“ plus „Ausrufezeichen“. Vorgabe vom Verlag, so könnten wir uns rausreden. Leserin Daniela Francese hat sich aber aufgeregt, möchte auf nettere Art zum Lesen animiert werden. Sie sieht das so: „Ich finde, dieses Ausrufezeichen hat gar nichts Einladendes an sich. Wie wäre es mit ‚Schön, dass Sie hier sind‘ oder ‚Liebe Leser‘, auf das ‚Leserinnen‘ kann ich verzichten.“ Wo sie recht hat…

So reichen Sie Vorschläge ein

Wir wagen es. Also, geborene Abteistädter und Wahl- Werdener, ran an die Tastatur und unter www.lokalkompass.de unter diesem Artikel - als Kommentare - Vorschläge einreichen.

Eigene Vorschläge

Ein paar haben wir schon in der Redaktion gesammelt (Nein, Alkohol war nicht im Spiel!): Moin, Mahlzeit, Fragt bloß nicht!, Nicht schon wieder! oder vielleicht: „Call me ...(Ishmael, Julia, Nina, Sven, Daniel, etc.)“?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.