Guten Tag! Sie hören nicht zu…

Anzeige
Das Debüt mit meiner neuen Fußballmannschaft ist gelungen. Beim gut besetzten Turnier wurden die D1-Jungs vom SC Werden-Heidhausen Sieger! Ein paar blöde Fehler, sehr schöne Spielzüge, tolle Tore. Aber: nervig, diese Kleinen! Wenn der Erste gefragt hat: „Wann sind wir wieder dran?“, kann man sicher sein, dass genau diese Frage noch x-mal gestellt wird, denn mit dem Zuhören haben es Mats, Max, Max und Co (noch) nicht so. Dann ist Siegerehrung, Vincent empfängt den Pokal – aus der Hand eines gut gekleideten freundlichen Herrn. Mit Bart. Und der Trainer duzt den? Die Kinder sind perplex. Sie hatten nämlich gehört, dass der Herr - Heidenblut oder so - Politiker sei und demnächst im Bundestag sitze. Ein hohes Tier also. Auf Augenhöhe mit Angela Merkel. Wow! Der Coach traut sich was! Nein, erklärt der geduldig, „bei der SPD duzt man sich, das ist so unter Genossen!“ Genossen? Wassn das? Also Erklärung. Antwort: „Aha!“ Kurze Pause. Und der nächste fragt. Hat nämlich nicht zugehört. Auweia, da habe ich mir was angetan…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.