Macht euch jetzt bereit - bald ist es soweit - bis Weihnachten ist's nicht mehr weit!

Anzeige
Dicke rote Kerzen, Tannenzweigenduft und ein Hauch von Heimlichkeiten liegt nun in der Luft.
Von Carmen Dluzewski
Was gibt es Schöneres, als in der Vorweihnachtszeit gemeinsame Aktivitäten zu planen und sich mit schönen Dingen zu beschäftigen. Eine ganze Reihe Besonderheiten hat der Westanzeiger Ihnen im Folgenden zusammengestellt:

22. u. 23.11.2016 „Markt im Advent“ im Lighthouse Essen, Liebigstr., Essen-Frohnhausen
Mit Besonderem & Handgemachten zur vorweihnachtlichen Stimmung bei Kaffee, Tee und Kuchen, Gegrilltem, sowie Live-Musik lädt das Diakoniewerk Essen gemeinn. Arbeit u. Beschäftigung in der Diakonie mbH, sowie das Haus Esmarchstraße des Diakoniewerk Essen, die Neue Arbeit der Diakonie Essen, die Prof. Dr. Eggers-Stiftung, das Haus Bruderhilfe und das Markus-Haus ein. Jeweils von 14.00-19.00 Uhr freut sich das Team auf seine Besucher.

26.11.2016, Adventbasar der Tagespflege am See
Die Familien- u. Krankenpflege e.V. Essen, Tagespflege am See, Uferpromenade 1, 45143 Essen-Altendorf lädt zum Adventsbasar ein. Adventliche Dekorationen, Marmeladen und Plätzchen aus eigener Herstellung, Kaffee und Gebäck, Zeit für Gespräche wartet auf die Besucher. Von 11.00-17.00 Uhr heißt es „Willkommen“ am See.

27.11.2016 Beim Basar des Kreativkreises an der Markuskirche, Postreitweg 82, werden selbstgemachte Konfitüren, leckeres Gebäck, schöne Karten und tolle Handarbeiten angeboten. An diesem Sonntag lädt der Kreativkreis von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr und bis einschl. 3. Advent zu den Öffnungszeiten des Gemeindehaus zum Stöbern ein.

04.12.2016 Alljährliches Weihnachtsturnen des Turnerbund Essen-Altendorf 1884 e.V. Alle Interessierten können sich von den Leistungen der Sportler beeindrucken lassen. Verwandte, Freunde und Bekannte treffen sich dazu ab 17.00 Uhr in der Turnhalle an der Dechenstraße.

04.12.2016 „TonZeichen“ Musik von Hörgeschädigten, Offenes Singen mit Liedern zu Advent und Weihnachten - Es ist für uns eine Zeit angekommen…,
Ein Nachmittag mit alten und neuen Liedern zum Mitsingen und Mitgebärden, Liedern für Kinder und Winterlieder. Eine Veranstaltung nicht nur für Hörgeschädigte. Ohne Vorkenntnisse, nur Freude am Singen. Treffpunkt ist von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Gemeindesaal St. Antonius, Berliner Straße 85, 45145 Essen – Eintritt frei!

07.12.2016 Offene Tür im Familienzentrum Markuskirche, Postreitweg 8. Nach einer weihnachtlichen Inszenierung der Kinder um 16.00 Uhr kann man sich kreativ betätigen oder in einem Basar liebevoll zusammengestellte Dinge erwerben. Um 18.00 Uhr wird in ökumenischer Zusammenarbeit mit der Gemeinde St. Elisabeth das 1. Adventsfenster zum Leuchten gebracht.
Sollten Sie daran interessiert sein auch Ihre vorweihnachtlichen Aktivitäten an alle Interessierten Bürger und Bürgerinnen weiterzugeben, dann schreiben Sie an redaktion@westanzeiger-essen.de
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
45.863
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 18.11.2016 | 11:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.