Linie 109: Das Fest auf dem Berthold-Beitz-Boulevard

Anzeige
 

Update: Das Fest ist vorbei. In unserer Bildergalerie finden Sie reichlich Fotos, die entstanden sind. Viel Spaß beim Durchklicken! Ein Video finden Sie unter www.lokalkompass.de/483277

Foto: Michael Gohl / Markus Decker

---

Großer Bahnhof ist am heutigen Sonntag, 19. Oktober, auf dem Berthold-Beitz-Boulevard. Denn: Nach langer Zeit wird in Essen wieder eine neue Straßenbahnstrecke eröffnet. Ab Montag, 20. Oktober, rollen die Straßenbahnen der Linie 109 im Westviertel und in Holsterhausen dann über einen 1,3 Kilometer langen, neuen Streckenabschnitt.

Am heutigen Sonntag ist daher Straßenfest auf dem Berthold-Beitz-Boulevard (Ecke Frohnhauser Straße), zu dem die EVAG einlädt.

Wir sind mit Ihnen dabei!


Sie möchten einige Mitglieder der STADTSPIEGEL-Redaktion und Moderatoren der Nachrichten-Community Lokalkompass.de einmal hautnah erleben? Dann kommen Sie doch einfach vorbei. Denn: Wir sind auch vor Ort. Mit Aktionen für kleine und große Leute. Zum Beispiel mit einem "Titeldrucker", der Sie wie von Zauberhand auf eine Titelseite einer aktuellen Zeitungsseite bringt.

Von 11 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm für die ganze Familie. Getränke und Essen gibt es zu familienfreundlichen Preisen. Der Eintritt ist frei!

Rund um die Streckeneinweihung finden zahlreiche Aktionen statt: Die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft EVAG (VHAG) lädt zu Rundfahrten in Oldtimer-Fahrzeugen ein. Alternativ können Sie auch in die neue NF2 einsteigen und so den Unterschied zwischen alt und neu erfahren. Musikalisch begleitet Sie die mobile Band ComboCombo durch den Tag. Und auch die kleinen Gäste kommen auf ihre Kosten: mit Kinderschminken, Bobbycar-Rennen und einer Hüpfburg.

Übrigens: Auf dem Veranstaltungsgelände stehen keine Parkplätze zur Verfügung! Wir empfehlen daher unbedingt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie erreichen das Veranstaltungsgelände auf dem Berthold-Beitz-Boulevard mit der Buslinie 147 (Haltestelle Westendstraße). Oder fahren Sie mit dem kostenlosen Shuttle in einem unserer Oldtimer-Busse vom Hauptbahnhof direkt zum  Berthold-Beitz-Boulevard.

Das komplette Programm des Tages mit genauen Uhrzeiten finden Sie in unserer Abbildung.

Essen eröffnet eine neue Straßenbahnstrecke:

Ab dem 20. Oktober 2014 rollen die Straßenbahnen der Tram 109 im Essener Westviertel und in Essen-Holsterhausen über einen 1,3 Kilometer langen, neuen Streckenabschnitt. Durch den neuen Linienweg ändert sich ab Montag, 20. Oktober 2014, der Haltestellenverlauf wie folgt:

Folgende Haltestellen werden nicht mehr angefahren:

■West S
■Sälzerstraße
■Helenenstraße
■Kronenberg.

Neue Haltestellen:
■Schederhofstraße
■Frohnhauser Straße.

Neuer Linienweg: Die Tram 109 fährt den alten Linienweg von der Haltestelle (H) Frohnhausen Breilsort bis zur (H) Alfred-Krupp-Schule. Dort beginnt der neue Linienweg der Tram 109 über die (H) Schederhofstraße und (H) Frohnhauser Straße.

Ab der (H) Thyssen Krupp fährt die Tram 109 wieder den gewohnten Linienweg bis zur (H) Steele S.

Der reguläre Linienbetrieb der Tram 109 wird mit Bussen statt Bahnen bis einschließlich 19. Oktober 2014 ab der (H) Kronenbergstraße gefahren.

1
1
1 1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
169
Thomas Grimberg aus Essen-West | 19.10.2014 | 14:55  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 19.10.2014 | 16:21  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 19.10.2014 | 17:43  
3.311
Norbert Rittmann aus Essen-West | 20.10.2014 | 17:27  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 20.10.2014 | 19:53  
3.311
Norbert Rittmann aus Essen-West | 20.10.2014 | 20:43  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 21.10.2014 | 19:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.