Wohnungsbrand in Altendorf

Anzeige
Mehrere Anrufer meldeten der Leitstelle der Feuerwehr Essen am vergangenen Mittwoch gegen 17.45 Uhr ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus auf der Hirtsieferstraße in Altendorf. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang Brandrauch aus den Fenstern im ersten Obergeschoss. Nachdem die Wohnungstür gewaltsam geöffnet worden war, durchsuchte ein Trupp die betroffene Wohnung nach Personen, während zeitgleich ein zweiter Trupp den Brand mit einem Rohr bekämpfte. Wie sich herausstellte, war der Wohnungsmieter nicht anwesend. Nach den Belüftungsmaßnahmen und abschließenden Messungen konnten alle Wohnungen mit Ausnahme der Brandwohnung wieder genutzt werden. Die Polizei übernahm die Einsatzstelle zur Ermittlung der Brandursache. Nach dem Feuerwehreinsatz konnten alle Wohnungen mit Ausnahme der Brandwohnung wieder genutzt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.