Am Donnerstag beginnt der Vorverkauf

Anzeige
(Foto: ESC Wohnbau Moskitos Essen)
Essen: ESC Moskitos |

Sowohl die Vorfreude, wie auch der Vorverkauf auf die Play Offs steigen

Nach dem Erreichen des dritten Tabellenplatzes und der damit verbundenen Play Off Teilnahme gegen die Icefighters Leipzig steigt rund um den Westbahnhof die Vorfreude. Bedingt durch die Pre-Play Offs haben die Wohnbau Moskitos bekanntlich am kommenden Wochenende spielfrei. Das bedeutet, es können sich alle Fans an drei entspannten Terminen mit Karten für beide Play Off Heimspiele gegen Leipzig eindecken. Sowohl am jetzigen Donnerstag, 09.03. aber auch in der kommenden Woche Dienstag und Donnerstag (14.03. und 16.03.) ist die Geschäftsstelle der Moskitos jeweils in der Zeit von 18 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Am jetzigen Donnerstag wird es auch möglich sein, eine Busfahrkarte für den geplanten Fan Bus am Sonntag, 19.03. nach Leipzig zu reservieren. Der Preis für die Busfahrt wird ca. bei 35 Euro liegen.

Neben aller Spannung und Freude auf die Spiele in der schönsten Zeit einer langen Eishockeysaison, entstehen aber natürlich aufgrund vieler Faktoren auch höhere Kosten. Daher haben sich die Wohnbau Moskitos nach einigen Diskussionen entschlossen, die bisher niedrigen Preise moderat anzuheben. Für alle Vollzahler im Bereich der Stehplätze, wie auch der Sitzplätze, wird die Karte für die Play Off Heimspiele einen Euro teurer, also:

• Stehplatz Erwachsene 11 Euro

• Sitzplatz Erwachsene 16 Euro

Alle anderen Karten bleiben preislich wie es bisher in dieser Saison war. Alle Dauerkarten sind mit dem Ende der Meisterrunde komplett entwertet, hier müssen neue Karten bezogen werden. VIP Karten sind Saisonkarten und behalten ihre Gültigkeit.

Die Wohnbau Moskitos würden sich auf zahlreiche Nutzung des Vorverkaufs, sowie über eine stimmungsvolle Kulisse in den wichtigsten Spielen des Jahres freuen.

( Quelle: PM + ESC Wohnbau Moskitos Essen )
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.