Bibelausstellung

Anzeige
Im sogenannten „Lutherjahr“ darf im Rahmen der Bibelausstellung in der Historischen Druckwerkstatt auch eine Figur des Reformators nicht fehlen. Fotos: Privat
Gelsenkirchen: Vorburg Schloss - Horst |

Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation, der in diesem Jahr am 31. Oktober gefeiert wird, eröffnet die historische Druckwerkstatt in der Vorburg von Schloss Horst eine kleine Bibelausstellung.

Zu diesem besonderen Anlass wurde die Druckwerkstatt auch speziell umgestaltet und beherbergt nun die Ausstellung „Bibeln von Gutenberg bis Luther und ...“.
Die Exponate zeigen anhand der verschiedenen Bibeln eine spannende Geschichte der vergangenen 500 Jahre, die seit dem Tag, an dem Martin Luther zu Wittenberg seine Thesen an die Kirche genagelt hat, ins Land gegangen sind.

Erweiterte Öffnungszeiten

Zu sehen ist diese besondere Ausstellung in der Historischen Druckwerkstatt in der Vorburg von Schloss Horst, in der sich auch die Stadtteilbibliothek befindet, an der Turfstraße 21.
Dazu hat der Verein rund um Wolfgang Höfener ab sofort auch neue Öffnungszeiten eingerichtet. Die Historische Druckwerkstatt ist nun für Interessierte immer donnerstags, freitags und sonntags jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet.
Gruppenführungen werden nach Vereinbarung durchgeführt. Infos dazu gibt es unter Telefon 52660 oder 0172 8010585.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.