Die U 23 von Schalke 04 II wurde durch ein 2:0 gegen Viktoria Resse Feldmeister 2017.

Anzeige
Glückauf Kampfbahn Gelsenkirchen (Foto: Stadt Gelsenkirchen)
Gelsenkirchen: Schalke 04 | Am Samstag. 15. Juli 2015 fand in der Glückaufkampfbahn die Fußball – Feldmeisterschaft statt.

10. Mannschaften spielten in zwei Gruppen.

Gruppe A:
Viktoria Resse, SSV Buer, Westfalia Gelsenkirchen, SSV/FCA Rotthausen und
Genciebirligi Resse.

Gruppe B:
FC Schalke 04 II, Erle 08, SV Horst – Emscher, SC Hassel und Yunus Emre Genclik Hassel.

In der Gruppe A, trafen im ersten Spiel Westfalia Gelsenkirchen auf SSV/FCA Rotthausen.

In der 30+2 Minute ging Westfalia durch Jan. Gendreizig mit 1:0 in Führung so blieb es auch bis zum Schlusspfiff.

Viktoria Resse und SSV Buer trennten sich 0:0.

In der Gruppe B traf SC Hassel auf YEG Hassel, und SV Horst – Emscher auf den Erler SV.

Jan. Schurawski brachte Hassel in der 7. Spielminute mit 1:0 in Führung, in der 25. Minute erhöhte Ciccarelli Nazzareno für den Oberligisten aus Hassel zum 2:0 Endstand.

Der Landesligist aus Horst und Kreisligist SpVgg Erle 19 ein Sportverein aus dem Gelsenkirchener Stadtteil Erle trennten sich 0:0.

Weiter ging es mit den Partien der Gruppe A: SSV Buer und SSV/FCA Rotthausen sowie Gencl. Resse gegen W. Gelsenk. Madenci, Furkan erzielte bereits nach 5. Minute das 0:1 für Westfalia Gelsenkirchen und Buer Führte nach 14. Minute durch dir Treffer von Mike Rogowski mit 2:0.
Daniel Schmitz erhöhte für den Landesligisten aus Buer auf 3:0, Rogowski und Schmitz sorgen dann für den Endstand von 5:0.

Gencl. Resse gegen Endete mit 1:0.
Nun kam es in der Gruppe B zum Spiel zwischen der U 23 von Schalke 04, die zum ersten Mal an einem solchen Turnier Teilnahmen gegen den SC Hassel, und Erle 19 traf auf YEG Hassel.
Der Westfalenligis aus Hassel Spielte gegen den Bezirksligisten aus Erle 0:0 und der Erler SV Unterlag gegen YEG Hassel mit 1:3, 0:1 Esen, Semih 0:2 Gülgün, Faruk 0:3 Gülgün, Faruk, 1:3 Soldat, Tim.
Weiter ging es mit der Partie SSV Buer und Westfalia Gelsenkirchen so wie Gencl. Resse und Viktoria Resse. Westfalia gewann durch den Treffer von Rene Renneberg mit 0:1, und die Partie zwischen Gencl. Resse gegen Viktoria Resse konnte Viktoria Resse durch ein Treffer von Kevin Schäfer eben falls mit 0:1 Entscheiden.
Erler SV spielte gegen SC Hassel, Yerli, Burak brachte Hassel mit 0:1 in Front, 0:2 Nebihi, Arianit 0:3 Nebihi, Arianit, so das es am Ende 1:5 für Hassel stand.
Das Team vom Horster Schollbruch konnte auch gegen die Schalker Amateure nicht gewinnen und lag Punktgleich mit Schalke auf Platz 4.

Gruppe A


1. Westfalia Gelsenkirchen
3 3 9
2. SSV Buer
3 4 4
3. Viktoria Resse
2 1 4
4. Genclerbirligi Resse
2 -2 0
5. SSV/FCA Rotthausen
2 -6 0

Gruppe B

1. SC Hassel
3 6 7
2. Yunus Emre Genclik Hassel
2 0 3
3. FC Schalke 04 II
2 0 2
4. SV Horst-Emscher
2 0 2
5. Erler SV
3 -6 1

SSV/FCA Rott gegen Gencl. Resse und W. Gelsenk. gegen Viktoria Resse. Franklin Money, brachte Rotthausen nach 8. Minuten mit 1:0 in Führung, am Ende hieß es 3:0 für den SSV/FCA. W. Gelsenk. gegen Viktoria Resse. 0:0.
Weiter ging es zwischen SC Hassel und SV Horst – Emscher sowie YEG Hassel gegen Schalke 04 II. Yerli, Burak erzielte das 1:0 für Hassel konnten die Horster dagegen halten?
Auch die Schalker gingen durch Filip Faletar in der 4. Minute mit 0:1 in Führung. Alawie, Muhamed erhöhte in der 10. Min, auf 0:2 am Ende hieß es 0:5. Horst Unterlag mit 1:0 das war vor dem letzten Spiel auch das Turnier aus für die Schollbrucher.
Viktoria Resse - SSV/FCA Rott 5:0

Gencl. Resse - SSV Buer 0:2
FC Schalke 04 II - Erler SV 5:0
1:0 Ciganikis, Andrejs (10.) 2:0 Klingenburg, Rene (11.) 3:0 Zahn, Benedikt (19.) 4:0 Zahn, Benedikt (30.) 5:0 Zahn, Benedikt (30.+1.)
SV Horst-Emscher - YEG Hassel 0:1
0:1 Özkaya, Mesut
Gruppe A

1. Westfalia Gelsenkirchen
4 3 10
2. Viktoria Resse
4 6 8
3. SSV Buer
4 6 7
4. SSV/FCA Rotthausen
4 -8 3
5. Genclerbirligi Resse
4 -7 0

Gruppe B

1. SC Hassel
4 7 10
2. FC Schalke 04 II
4 10 8
3. Yunus Emre Genclik Hassel
4 -4 6
4. SV Horst-Emscher
4 -2 2
5. Erler SV
4 -11 1

Halbfinale:
Westfalia Gelsenkirchen - FC Schalke 04 II 0:3
0:1 Klingenburg, Rene (6.) 0:2 Zahn, Benedikt (20.) 0:3 Plechaty, Sandro (22.)

SC Hassel - Viktoria Resse 7:8 n. E:

Spiel um Platz 3 + 4.
W. Gelsenk. - SC Hassel 4:5 n. E.

Finale:
FC Schalke 04 II - Viktoria Resse 2:0
1:0 Bitter, Joshua (12.) 2:0 Budimbu, Arnold (13.)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.