Fan Match Dutschland gegen Irland in der Glückauf-Kampfbahn

Anzeige
Am 14.10.2014 spielte die FanClub Nationalelf gegen die Fans von Irland. Solche Fan Spiele werden regelmäßig vor Spielen der Nationalelf ausgetragen und durch den FanClub Nationalmannschaft organisiert.
Mit zum ersten mal dabei waren zwei Spieler aus Gelsenkirchen Hassel Daniel Borzek und Jörg Giller. Für beide ein Erlebnis der besonderen Art, in der Kabine lagen die Nationaltrikots bereit. Es trafen sich 18 Spieler aus ganz Deutschland die im Vorfeld noch nie mit einander gespielt hatten. Im Gegensatz zu Irland die Mannschaft trifft sich einmal pro Woche zum Training und war eingespielt. Das zeigten auch die Ergebnisse aus der Vergangenheit zwischen beiden Mannschaften. Man hat sich aber vorgenommen dieses mal das zu ändern. Bevor das Spiel beginnen konnte wurde natürlich für beide Mannschaft die Nationalhymne gespielt.
Im Spiel benötigte Deutschland 15min um ins Spiel zukommen. Trotz einer 1-0 Führung der Iren gelang es Deutschland immer mehr das Spiel an sich zerreißen und setzte Irland unter Druck. Das zeigte sich auch nachher am Zwischenergebnis, denn das 1-1 und das 2-1 für Deutschland fielen durch Eigentore von Irland. In der 2ten Halbzeit erzielte Daniel Borzek das 3-1, ehe Irland durch einen Elfmeter noch auf 3-2 verkürzen konnte. In der der Schluss Minute erzielte Deutschland den vierten Treffer zum 4-2 Endstand.
Daniel Borzek und Jörg Giller waren sich einig das sie in der Zukunft auch an einem anderen Spielort für die FanClub Nationalmannschaft auflaufen werden.
Der Ablauf war bestens Organisiert einen besten Dank an alle und an die Fans von Irland die über 90min ihre Lieder gesungen haben, eine tolle Atmosphäre.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.