Kleine Judoadler am Wochenende erfolgreich in Gelsenkirchen

Anzeige
Gelsenkirchen: Gesamtschule Horst | Mit guten Leistungen traten 13 Kämpferinnen und Kämpfer des DJK Adler am Wochenende bei den Kreiseinzelmeisterschaften U9, U12, U15 und U18 in Gelsenkirchen an. Das Turnier startete am Samstag mit der Alterklasse U9. Hier erzielten Sarah Macho den 1. Rang und Hadya Hachem,Max Rudow, Tufan Demirörs und Luca Pönicke landeten auf Platz 3. Diese Leistung führten in der Alterklasse U 15 Viktor Rudow mit dem 1. Rang und Joel Edel mit dem 2. Rang fort. Gleichermaßen erfolgreich ging es am Sonntag mit folgenden Ergebnissen weiter: AK U12 1.Platz: Jaqueline Frahm und Oliver Swientek, 2. Platz Bilal Hachem und Pauline Lindemann und 3. Platz: Florian Böcker.
Die beiden Trainer Daniel Knappik und Frederik Griesdorn waren mit der Leistung ihrer Kämpfer sehr zufrieden: "Alle Kinder haben ihr Bestes gegeben und tolle Kämpfe gezeigt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.