Lara tanzt mit Nougat jetzt auf zwei Hochzeiten

Anzeige
(Foto: Pony-Royal Ponyfotografie)
Lara Maria Christiaans vom Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven hat beim Turnier in Olfen-Vinnum mit ihrem Ponywallach Nougat 38 Grundlagen zu besonderer Talentförderung geschaffen.

Sichtungsprüfung für das Westfälische Nachwuchschampionat

In dieser Serie auf Landesebene müssen sich die Teilnehmer mit ihren Pferden auf Bezirksebene qualifizieren. Lara Maria Christiaans und Nougat 38 überzeugten mit ihren Leistungen in der Pony-Dressurreiterprüfung Klasse A (Platz 2 mit der Wertnote 8,3) und der Pony-Dressurprüfung Klasse L/Trense (Platz 7 mit der Wertnote 7,1).
Jetzt wartet auf die Beiden die Einladung zur 2. Sichtung in Form eines zentralen Lehrgangs. Daraus werden die 15 besten Junioren (U 16) für die Teilnahme am Westfälischen Nachwuchschampionat Junioren Dressur nominiert.


Qualifikation zum Bundeschampionat des Deutschen Dressurponys

Der sechsjährige Ponywallach Nougat 38 von Nagano aus einer Brilliant-Mutter wurde von seiner Reiterin Lara Maria Christiaans in der für diese Qualifikation erforderlichen Dressurponyprüfung Klasse L vorgestellt. Mit der Wertnote 7,6 und Platz fünf wurde diese Hürde genommen.
In der als Einlaufprüfung genutzten Dressurponyprüfung Klasse A war mit der Wertnote 7,5 ein elfter Plath heraus gekommen.
Jetzt wartet die Teilnahme am Bundeschampionat in Warendorf vom 1. bis 6. September 2016.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.