Niederlage gegen Real Madrid: S04 unterliegt 0:2

Anzeige
Gelsenkirchen: Veltins-Arena |

Der FC Schalke 04 hat sich am Mittwoch (18.2.) im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League geschlagen geben müssen. Gegen Real Madrid setzte es in der ausverkauften VELTINS-Arena eine 0:2-Niederlage. Die Treffer der Königlichen erzielten Cristiano Ronaldo (26.) und Marcelo (79.). Die beste Möglichkeit zum zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Felix Platte. Der U19-Angreifer nagelte den Ball eine Viertelstunde vor dem Abpfiff mit einem platzierten Schuss an die Latte.

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.