VHS Gladbeck: Ein Bully auf Reisen

Anzeige
Peter Gebhard zählt zu den bekanntesten länderkundlichen Vortragsreferenten in Deutschland. Auf der Europa-Reise mit seinem alten Bulli fand er traumhafte Landschaften, z. B. die wilden Berge im Norden von Albanien. Foto: privat
Gladbeck: Waldorfschule Gladbeck |

15.000 Kilometer, 15 Länder, 44 PS - mit dem kultigen Oldtimer geht es von Istanbul bis hoch ans Nordkap: Der bekannte Profi- Fotograf Peter Gebhard machte sich mit seinem alten VW-Bulli auf eine Tour quer durch Europa. Seine abenteuerliche Reise vom Bosporus bis zum Nordmeer hat er in einer spannenden Multivision mit spektakulären Aufnahmen und Videoszenen festgehalten.

Auf Einladung der Volkshochschule kommt Peter Gebhard am Donnerstag, 1. Februar nach Gladbeck und präsentiert auf Großleinwand seinen Vortrag „Das große Bulli-Abenteuer - von Istanbul ans Nordkap“.

Die Veranstaltung findet in der Aula der Waldorfschule (Horster Str. 82) statt und beginnt um 19.30 Uhr. Ermäßigte Karten im Vorverkauf für 9,50 Euro sind im Haus der VHS oder online über die Homepage der VHS erhältlich. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 11 Euro, Schüler und Studierende zahlen 5,50 Euro.

(Mit Material der VHS)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
38.286
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 12.01.2018 | 22:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.