Alles zum Thema Reisebericht

Beiträge zum Thema Reisebericht

Reisen + Entdecken

Erlebnisbericht
“Meine Woche in Kenia”

Die Lünerin Debora Eisert berichtet im Lüner Hospiz am Wallgang von ihren Begegnungen bei ihrem Einsatz gegen extreme Armut in Kenia. Für die Hilfsorganisation “Compassion” lief sie dort einen Halbmarathon und lernte die Arbeit vor Ort kennen. Wann? Mittwoch, 10 Juli 2019 Hospiz am Wallgang (3.OG) Holtgrevenstraße 5 44532 Lünen Beginn: 18h Der Eintritt ist frei!

  • Lünen
  • 25.06.19
Reisen + Entdecken
Jürgen Kalf hat in diesen Tagen sein nächstes großes Abenteuer begonnen. Foto: Schulte

Marokko, die Zweite
Letmather Jürgen Kalf bricht alleine mit dem Fahrrad nach Nordafrika auf

Der Letmather Jürgen Kalf ist ein begeisterter Fahrradfahrer und liebt die körperliche Herausforderung und das Abenteuer. Nachdem ihn seine letzte Tour über Polen, das Baltikum und Russland bis nach Skandinavien geführt hatte (der STADTSPIEGEL berichtete) geht es nun in deutlich wärmere Gefilde. Nachfolgend schildert Jürgen Kalf seine neuen Pläne:  "In wenigen Tagen ist es wieder soweit…und ich werde mich mit meinen nun mittlerweile 72 Lenzen wieder auf mein Radl schwingen. Da es mich in den...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.06.19
Reisen + Entdecken
Iserlohner in Rom: Die MGI-Schüler wurden bei ihrer Studienfahrt zu glühenden Italien-Fans. Foto: privat

10 gute Gründe...
Das Märkische Gymnasium Iserlohn auf Italienfahrt 2019 - der "etwas andere" Reisebericht

Auch in in den Osterferien 2019 fuhr eine Schülergruppe aus den neunten Klassen des Märkischen Gymnasiums Iserlohn mit vier Lehrern und Lehrerinnen unter der Leitung von Martin Langhorst nach Italien, um Land, Leute und Kultur kennenzulernen. Nachfolgend der etwas andere Reisebericht von Jana Frage, Kai Höll, Fabiola Honselmann, Greta Nier und Maren Ronzon unter dem Motto: "10 gute Gründe, warum man „in seinem zweiten Leben“ 10 Tage nach Italien fahren sollte". 1. Die malerische Kulisse:...

  • Iserlohn
  • 12.05.19
Reisen + Entdecken
41 Bilder

Reisetipp: Mit dem Rad in Lübeck und Drumherum

Die Radwandersaison hat bereits begonnen. Wer noch kein Reiseziel haben sollte, dem möchte ich Lübeck und Durumherum empfehlen. Im vergangenen Jahr waren wir mit dem Rad für 10 Tage dort unterwegs. Unser Quartier, mal gerade 400 Meter von Holstentor entfernt, also ganz nah an der Altstadt, im Stadtteil St. Lorenz. Die Altstadt ist bis auf wenige Ausnahmen nicht gerade fahrradfreundlich. Dies liegt an den alten Straßenzügen, die mit grobem Kopfsteinpflaster belegt sind und an der historischen...

  • Bedburg-Hau
  • 10.04.19
  •  2
  •  3
Reisen + Entdecken
Ameur, Eva und Vanessa an der irischen Küste.

Eva Schmitz, Vanessa Loth und Ameur Sahroui berichten aus Dublin
Volksbank-Azubis begeistert vom EU-Projekt Erasmus+ in Irland

Ausbildungsleiterin Janine Sudowe von der Volksbank Rhein-Lippe war gespannt auf die Erfahrungen drei ihrer Azubis, die im Februar für drei Wochen am EU-Projekt Erasmus+ teilnahmen. Die Volksbank war die einzige Bank aus dem Geschäftsgebiet, die dieses Angebot ihren Azubis ermöglicht hat. Die Azubis Vanessa Loth, Eva Schmitz und Ameur Sahraoui berichteten durchweg positiv über das besondere Auslandspraktikum in Dublin/Irland, das aufgrund einer Kooperation des Berufskollegs Wesel mit dem ADC...

  • Wesel
  • 24.03.19
Reisen + Entdecken
Karl-Heinz Czierpka mit seinem Motorkreuzer „Tremonia 2.0“.

Waltrop: "Fontanes Havelland" - Reisebericht von Karl-Heinz Czierpka

Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe am Dienstag, 26. März, um 19 Uhr in seinem Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Am Hebewerk 26, in Waltrop eine Bilderreise durch "Fontanes Havelland". In der Maschinenhalle erwartet die Besucher ein Reisebericht von Karl-Heinz Czierpka mit seinem Boot "Tremonia 2.0" in der Hauptrolle. Die zahlreichen Bilder der Reise auf dem Mittellauf der Havel garniert er mit Gedichten und Texten von...

  • Waltrop
  • 23.03.19
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Hamminkelner Gesamtschüler erneut auf Londontour
Spannende Englandfahrt mit Stopps bei allem, "was man gesehen haben muss"

Von Donnerstagabend bis Sonntagmorgen machten sich 54 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Hamminkeln auf eine vergnügliche Reise nach London. Nach Bus- und Fährüberfahrt kam die Reisegruppe am Freitagvormittag wohlbehalten in London an, wo zunächst eine Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit zahlreichen Fotostopps auf dem Programm stand: Tower Bridge, St. Paul’s Cathedral, London Eye, Tower of London, Buckingham Palace, die Shoppingmeile Oxford Street , das...

  • Hamminkeln
  • 18.03.19
Reisen + Entdecken
Hotelanlage in Hurghada
20 Bilder

Ein Reisebericht aus Hurghada 2019
Urlaub in Ägypten

Wenn man eine Urlaubsreise ins Ausland plant, ist es sinnvoll sich Informationen über landesspezifische Eigenschaften wie Währung, Gesetze und Richtlinien sowie gesundheitliche Risiken einzuholen. Zum einen bietet das Reisebüro diese Informationen, zum anderen das Auswärtige Amt. Bevor ich meinen Urlaub nach Hurghada angetreten habe, las ich folgendes auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes: "Es besteht landesweit weiterhin ein erhöhtes Risiko terroristischer Anschläge. Diese können...

  • Herdecke
  • 06.03.19
Reisen + Entdecken
Ein besonderer Segeltörn.

Oer-Erkenschwick: „Unterwegs mit der SEDOV“ - ein besonderer Segeltörn

Zu einem besonderen Segeltörn trafen sich vier segelbegeisterte Teilnehmer aus Recklinghausen und Oer-Erkenschwick im Sommer 2001. Es ging mit der Viermastbark SEDOV von St. Petersburg nach Wilhelmshaven. Mit dabei: Vorstandsmitglied des heimatvereins Oer-Erkenschwick Wolfgang Kukla, der von seinen Erlebnissen mit einem Bildervortrag berichten wird. Die SEDOV ist ein russisches Segelschulschiff und bildet in erster Linie Kadetten der Universität Murmansk aus. Und sie bleibt auf allen Fahrten...

  • Oer-Erkenschwick
  • 18.02.19
Reisen + Entdecken
Gruppenbild mit Lehrern.

Skifahrt der Hamminkelner Gesamtschüler
22 Ausflügler erlebten spannende Tage in Pfunds (Österreich)

Glücklich, zufrieden und vor allem gesund kehrten die 22 Skifahrerinnen und Skifahrer aus dem 9. Jahrgang mit ihren begleitenden Lehrkräften von der acht-tägigen Skiexkursion nach Pfunds zurück. Die Prognose schien zuvor äußerst ungünstig. Extremer Schneefall in Österreich mit teils abgeschnittenen Dörfern war regelmäßiger Bestandteil in den täglichen Nachrichtendiensten. Ohne große Verzögerung erreichte die Gruppe jedoch ihre Unterkunft im zunächst sehr sonnigen Pfunds. In den folgenden...

  • Hamminkeln
  • 04.02.19
Reisen + Entdecken
 Ein Reisebericht der besonderen Art.

Datteln: Mit dem Motorrad durch die USA

Zu einem Reisebericht der besonderen Art lädt der Sozialdienst katholischer Frauen Datteln am Samstag, 10. November, um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) ins Gemeindezentrum Reinhard-Lettmann-Haus, Kirchstraße 23, ein. Albert Stehle referiert über seine Motorrad-Tour quer durch die USA und Teile von Kanada und Mexiko. Nach dem Start in New York erreichte er mit seinem Münch Mammut-Motorrad nach 30 Tagen Los Angeles. Die Tour führte ihn einmal von der Ost- bis zur Westküste Nordamerikas, durch einige...

  • Datteln
  • 08.11.18
Fotografie
2 Bilder

Foto-Reisebericht von Helmut Westkamp am 16. November im Scala-Kino
Von Mexico-City bis Yucatan: 2000 spannende Kilometer voller Faszination

Helmut Westkamp aus Wesel (64 Jahre) hat beruflich und privat viele Länder bereist - seine Eindrücke davon präsentiert er in Fotoausstellungen und Reiseberichten. Nach Kambodscha und Äthiopien stellt er nun am 16. November im Scala Kulturspielhaus seine Fotos von einer Mexico-Reise vor. Begleitet wird Westkamp von der Band "Los Mexicanos", die Original-Mariachi-Musik spielt. Mexico mit seinen kulturellen Highlights, den Weltkulturerbe-Stätten der Mayas, mit seiner bewegten Vergangenheit...

  • Wesel
  • 05.11.18
LK-Gemeinschaft
Eine Reise nach Sylt

„Trauminsel Sylt - die Perle der Nordsee“ +++ Reisevortrag mit Bildern im Alten Stadtbad Hagen

Über eine Reise auf die Insel Sylt berichtet Peter Krause mit einem Bildervortrag im Alten Stadtbad in Hagen-Haspe, Berliner Straße 115. Am Montag, 29. Oktober, um 15 Uhr führt er mit Filmsequenzen und Digitalfotos über die “Perle der Nordsee“. Vom Osten der Insel, der mit der Zucht von Rindern, Schafen und Pferden sehr landwirtschaftlich geprägt ist, geht es über das beschauliche Friesendorf Keitum zum 40 Kilometer langen, feinsandigen Strand von Westerland. In Hörnum kann man die...

  • Hagen
  • 24.10.18
  •  1
Ratgeber

„Polynesien - Eine Reise zu den Marquesas“

„Polynesien - Eine Reise zu den Marquesas “ lautet der Titel des Vortrags, den Astrid Padberg am kommenden Donnerstag, 11. Oktober , im Hörsaal der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, hält. Die Veranstaltung findet im Rahmen der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr“ statt. Sie beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Informationen erteilt Alexandra Lemler (lemler@hagen.ihk.de) Die Inselgruppe der Marquesas besteht...

  • Hagen
  • 09.10.18
Sport
vL. Dirk Christ, Hans-Jürgen Wiedner, Kai Sperling, Nadine Sperling, Christina Howland
15 Bilder

Laufen verbindet – HADIs ein Wochenende bei den Felixstowe Road Runners

Auch in diesem Jahr machten sich die HADIs Dirk Christ, Elke Welz, Hans-Jürgen Wiedner, Kai Sperling, Nadine Sperling und Angelika Wiedner als Support aus Wesel wieder auf den Weg in unsere englische Partnerstadt Felixstowe um dort den jährlich stattfindenden “Richard Bennett Felixstowe Coastal 10M“ - einem 10 Milen-Lauf an der Küste entlang - teilzunehmen. Das Wochenende wurde am Samstagmorgen um 9Uhr sportlich mit dem “Parkrun Felixstowe“ begonnen. Dabei handelt es sich um einen 5km-Lauf,...

  • Wesel
  • 26.09.18
  •  1
Kultur

Landwirtschaftliche Fachschulabsolventen sind zurück von ihrer Fahrt nach Oberbayern

Der Verband landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Wesel war mit 42 Mitglieder sieben Tage zu Besuch in Oberbayern. Vom Stammquartier in Bad-Feilnbach wurden täglich interessante Familienbetriebe mit Rinderzucht der Rasse Bayrisches Fleckvieh besucht. Auffallend war hier, dass bereits in kleineren Betrieben mit einem Melkroboter gemolken wurde. Der Besuch auf dem Wendelstein, eine Schifffahrt auf dem Chiemsee, die Besichtigung des Königsschlosses Herrenchiemsee, ein Rundgang auf der...

  • Wesel
  • 25.09.18
Überregionales
6 Bilder

Auf Segeltour: Grüße aus der Normandie

Türkisfarbenes Wasser, herrliche Steilküsten und Sonnenschein, so begrüßte uns die französische Küste auf unserer Segeltour von Holland über Belgien und Spanien in Richtung Portugal. Kaum hatten wir die Nordsee verlassen und segelten an Calais vorbei in den Ärmelkanal, hatten wir das Gefühl: Hier fängt der Süden an! Nicht nur die Wasserfarbe änderte sich abrupt von graugrün in leuchtendes Türkis, auch die bisher flache und mit Hochhäusern verbaute belgische Küste wechselte zur oftmals...

  • Recklinghausen
  • 12.09.18
Überregionales
7 Bilder

Mit dem Fahrrad nach Gibraltar - Zwei ADFC-Tourenguides erfüllen sich einen Traum und machten eine Reise quer durch Europa

Ingrid Kroezemann (67 Jahre) und Olaf Bunzel (62 Jahre) lernten sich vor circa zwei Jahren bei einer ADFC Fahrradtour kennen. Nun erfüllten sich die beiden einen Traum und reisten vier Monate lang durch Europa - und das nur mit dem Fahrrad. Als Ziel setzten sich die beiden Gibraltar, der Weg dorthin war für sie aber das viel spannendere auf der Tour durch Europa. Im Folgenden erzählt Olaf Brunzel von der Fahrrad-Reise und den spannendsten Erlebnissen. Start am 11. April 2018: Wir starten...

  • Wesel
  • 15.08.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
1. Kameraden des BV Niederrhein am Tagebau INDEN
3 Bilder

RDB Bezirksverein-Niederrhein besucht den RWE- Braunkohle – Tagebau Inden

Bei wunderschönem Sommerwetter besuchte eine Delegation des BV Niederrhein unter Leitung seines Vorstandes Silvo Magerl, Peter Otte und Andreas Klare am 31.07.18 den RWE Braunkohle-Tagebau Inden im Aachener Revier. Nach dem Empfang im Besucherzentrum durch Kamerad Theo Schlößer und einer kurzen Einführung ging es sofort auf die Exkursion durch den Tagebau. Es wurde den Technikern und Ingenieuren des BV viel von der Technik und den angewandten Praktiken des Abbaus der Braunkohle erzählt, diese...

  • Dinslaken
  • 04.08.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Geirangerfjord                                                                  (Blick vom Skywalk Dalsnibba)
52 Bilder

Norwegen -- Fjorde; Fjells und zauberhafte Küsten

Ende Mai fuhr der verein Kultur & Reisen mit dem Bus in die Zauberwelt der Fjorde Norwegens. Nach der Anfahrt durch Norddeutschland und Jütland Dänemarks erreichten wir den Fährhafen Hirtshals. Die anschließende Fährüberfahrt nach Norwegen führte durch das Skagerrak; die Nordsee mit Zwischenstopp in Stavanger, entlang der zerklüfteten Küste Südnorwegens bis nach Bergen. Nach einer Stadtrundfahrt durch Bergen fuhren wir auf der tunnelreichen Strecke Richtung Sognefjord. Mit der Fähre von Oppedal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.18
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Erlebnisreiche Woche in Worcester

Mit der Städtepartnerschaft Kleve – Worcester machten sich 32 Reisende auf den Weg in die englische Partnerstadt wo si von ihren Gasteltern freundlich aufgenommen wurden. Mit einer Stadtführung in Worcester begann das umfangeiche und abwechslungsreiche Programm. Zum Abschluss der Führung wurde die Gruppe noch vom stellvertretenden Bürgermeister Allah Ditta in der Guildhall empfangen. Der erste Ausflug führte in die Shakespeare Stadt Stratford upon Avon mit deutschsprachiger Führung. Zur...

  • Kleve
  • 01.06.18
Natur + Garten

Das Reisetagebuch (2. Teil) von Ursula Birkle: "Die Fahrt ihres Lebens" in der Dorfschule Ginderich

Bereits am 18. Januar konnte Ursula Birkle von ihrer mutigen Entscheidung und den ersten spannenden Erlebnissen ihrer Weltreise, die sie gemeinsam mit ihrem Mann von 2011 bis 2016 unternahm, berichten. Aber Erlebnisse, Erfahrungen, Begegnungen, die in fünf Jahren auf einem 55 Quadratmeter kleinen kleinen großen Katamaran passiert sind, können nicht an einem Abend erzählt werden. Daher bietet der Verein Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Ginderich (KuKuG) am Abend des Donnerstag, 17. Mai,...

  • Wesel
  • 14.05.18
  •  1
Natur + Garten
10 Bilder

Ecuador Galapagos Reisebericht

Eine Reise nach Ecuador und zu den einzigartigen Galapagos Inseln Februar 2018 von Herbert Dissen Diese Reise führte mich nach Südamerika Ecuador und den wohl einmaligen Galapagos Inseln, die rund 1000 m im Pazifischen Ozean vor der südamerikanischen Küste liegen und zu Ecuador gehören. Nur wenigen Touristen ist es vergönnt dieses wohl einmalige Naturerlebnis zu bewundern und zu erleben. Der Schutz der Natur und die einzigartige Tierwelt lassen es nicht zu,...

  • Xanten
  • 14.03.18
  •  3
Kultur
67 Bilder

Silvesterreise ins Pustertal 2017 .......Bozen ..... Der Dom

Südtirol vom 28.12.2017 bis 2.1.2018 Natürlich besuchten  wir auch während unseres Spaziergang am 30.12.durch Bozen  den Dom Maria Himmelfahrt  Der Dom Maria Himmelfahrt, auch Dompfarrkirche, Bozner Dom oder Propsteikirche Maria Himmelfahrt, ist die Stadtpfarrkirche der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen und Bischofskirche der römisch-katholischen Diözese Bozen-Brixen. Während der Bischof seit 1964 in Bozen residiert, verblieben seine Kathedra und das Domkapitel in Brixen; Maria...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.01.18
  •  4
  •  8