Voting-Sieger: SIX, Die Kaiser und Helio gewinnen Wildcard fürs DSC-Finale

Anzeige
Deutschmusik Song Contest: Endergbnis Fan-Voting

Die Jüterboger Rockband „Six“, das österreichische Trio „DIE KAISER“ und die Wriezener Deutschrock-Band „Helio“ sind die ersten offiziellen Finalteilnehmer beim Deutschmusik Song Contest 2015

Durch ein Voting vom 15. bis 22. Februar 2015 hatten Fans, wie auch alle Kultur- und Musikinteressierte am Contest, die Möglichkeit bekommen ihre favorisierenden Künstler/Bands ins Finale zu schicken. Für die drei Erstplatzierten gab es eine Wildcard zu gewinnen und sichert den Siegern eine Teilnahme am Finale, beim größten internationalen Musikpreis des deutschen Rock, Pop und Schlagers.

Den ersten Platz belegte die aus Brandenburg stammende Rockband „SIX“, zu deren Konzerten mittlerweile tausende von Fans erscheinen. Mit ihren Hit „Mein Herz Mein Blut Mein Fleisch“ treten Stefan Krähe (Gesang, Gitarre), Robert Gläser (Bass, Gesang), Frank Engelmann (Gitarre), Andreas „Ernie“ Giersch (Keyboards) und Jürgen Schötz (Schlagzeug) beim diesjährigen Musikpreis an. Der Wettbewerbstitel stammt aus ihrem aktuellen Album „Gebrannte Kinder“.

Auf Platz 2 schaffte es das österreichische Trio „Die Kaiser“, die erst Ende des letzten Jahres mit der „goldenen Schallplatte“ ausgezeichnet worden sind. Mit ihren Hit „Auch Sterne brauchen Sonne“ lancierten sie zur Nummer 1 der ORF Schlagerparade und waren Dauergast in den Top 40 der offiziellen, österreichischen Airplaycharts. „Mit dir möcht ich noch einmal 17 sein“ ist der aktuelle Hit des majestätischen Trios, mit dem die beiden Kärntener Charly und Rudi, sowie Damijan aus Slowenien am Contest teilnehmen.

Eine weitere Wildcard geht an die drittplatzierten des Fan-Votings, die Deutschrock-Band „Helio“ aus dem Landkreis Märkisch-Oderland. Seit über acht Jahren touren Martin Genßler (Gitarre, Gesang), Gordon Grund (Gitarre), Erik Lankau (Bass, Gesang) und Thomas Wesemann (Schlagzeug) mit ihren mitreißenden Rocksongs im Gepäck durch Berlin/Brandenburg. Beim Wettbewerb sind die Jungs mit dem Hit „Kopfkino“ vertreten, der Song aus ihrer aktuellen EP „Sonne“.

Diese drei Bands erhalten die DSC-Wildcard und sind zu 100-Prozent im Finale dabei. Sollte aber unter den drei Erstplatzierten des Votings bereits Musiker dabei sein die von der Jury ausgewählt worden sind und dadurch schon zu den Finalisten gehören, erhalten die Künstler mit dem darunterliegenden Platzierungen die Wildcard.
Die Plätze 4 - 10 erreichten das Duo Smaragd mit „Geh einfach weiter“, Maika und Band featuring Martin Semmelrogge mit „Freunde“, Sabine Schiller mit „Ich hau mir auf die Knie“, Binegra mit „Geh allein“, Stefanie Leinweber-Heinz mit „Rückblick“, Lady Sunshine & the Candy Kisses mit “Candy Kisses am Zuckerhut” und der Rapper Dr. Bongi mit „Fernweh“.

Infos zum Musikpreis unter www.deutschmusik-song-contest.de

SIX mit „Mein Herz Mein Blut Mein Fleisch“


Die Kaiser mit „Mit dir möcht ich noch einmal 17 sein“



Helio mit „ Kopfkino“

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.