Geheimtipp: Wittringen & Nordpark in aller Abgeschiedenheit und Ruhe erleben

Anzeige
Im Gladbecker Freibad geht bei der Hitze jetzt die Post ab. In Wittringen und am Nordpark haben die Kanada-Gänse voll das Zepter in den Federn und machen sich flächendeckend dort breit, wo sonst Kinder und Erwachsene toben. Foto: Kariger

Gladbeck: Sommertage bis 40° | Wer jetzt an den heißen Tagen die Freizeitstätte Wittringen oder den Nordpark in aller Abgeschiedenheit und Ruhe erleben möchte, sollte jetzt einen Ausflug dort hin planen. Menschenleer an den Tagen zwischen 30° und 40° Hitze zeigten sich unsere Parks, nicht eine Person auf dem Spielplatz Nordpark oder auf der Beach-Anlage konnten zur Stippvisite gesichtet werden.

Das gleiche Bild bot sich auch in der Freizeitstätte Wittringen. Auch hier auf dem Spielplatz am Bootsanleger keine weitere Menschenseele, die Brillenteiche einsam und verlassen, kein Radler und kein Hund in Sicht. Selbst ein Großteil der Kanada-Gänse muss anscheinend aus dem Wittringen-Gelände zum Nordpark geflüchtet sein, denn dort hatte sich eine größere Ansammlung Gänse vor dem Spielplatz versammelt und erzeugten anständig "Vogel-Dünger".
Einzige Ausnahme:
Das angrenzende Freibad füllte sich ab dem Mittag zunehmends wieder.

Fotos: Kariger
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.