Tolles Opening zum 1. Feierabendmarkt in Gladbeck

Anzeige
Der 1. Feierabendmarkt in Gladbeck am 31. 07. 2015. Wöchentlich jeden Freitag soll er sich wiederholen, nämlich von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Ein rundum gelungener Auftakt, bis auf kleine Kosmetik gab es NICHTS zu meckern. Foto: Kariger
 
Jeden Freitag von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr wird der Rathausplatz durch den Feierabendmarkt belebt. Foto: Kariger

Gladbeck: Erster Feierabendmarkt | Viele Hundert Besucher frequentierten den Willy-Brandt-Platz, um gemütlich zu essen, zu trinken, einfach rundum die Stimmung zu genießen und/oder um gemütliche Gespräche zu führen. Ein gelungener Auftakt zum 1. Feierabendmarkt in Gladbeck, den einige umliegende Städte in der Region bereits schon durchführen.

Gleich um 16.00 Uhr konnte man noch ungehindert gehen, aber um 17.00 Uhr schon kaum ein Durchkommen. In der nächsten Stunde dann ging es richtig auf dem Rathausplatz ab. Nach Musik-Beginn einer Live-Band kamen die Besucher rund um den Riesener-Brunnen im schwungvollen Wippen erst richtig in Fahrt. Als dann noch Papa Toni der Zwillinge "I Gemelli" als Gastsänger seine Italo-Schlager ins Publikum schmetterte, hätte man fast um den Riesener-Brunnen bangen müssen, aber okay, der stand wie eine 1.

Bodenhülsen Regenschirme

Jeden Freitag nun wird sich der Feierabendmarkt am Rathausplatz von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr präsentieren. Eine super Sache war, gleich 2 große Schirme, bzw. auch die dazugehörigen Bodenhülsen (Schirmständer sind Stolperfallen) vor dem Riesenerbrunnen zu installieren und als Farbton der Schirme wurde praktischerweise ein beigefarbener Warmton-Stoff verwendet. Das war ebenso intelligent gelöst, denn schmuddelig werden Schirme unter Bäumen eh automatisch.

Allerdings haben wir immer wieder sehr häufig Regentage zu verzeichnen. Dagegen sollte die parallele, langgestreckte Rathaustreppen-Gourmetmeile ebenfalls mit 2 großen oder länglichen Schirmen, der Treppenstufen wegen, zukünftig versehen werden. Der nächste Regen ist garantiert fällig und etliche Bueraner, die wir in einem Video laut Umfrage über ihren Feierabendmarkt vor einigen Monaten interviewt hatten, mäkelten daran, dass ihre Sitzgruppen in Richtung Zugangsbereich zu einem Electronic-Konzern unter freiem Himmel standen und sie im Regen saßen.
Wer aufmerksam dem Nachbarn über die Schulter schaute, hätte darüber stolpern müssen.

Neugierigkeitsfaktor:

Eins dürfte jedoch auch klar sein, nach den "Dusche-Perioden" der letzten Tage vor dem Eröffnungsfreitag, dem ersten "wasserfreien" Tag mit Sonnenschein bzw. mit rundem Wetter sowie anschließendem "Open-Air-Cinema-Besuch" (Um beim Deutsch zu bleiben: "Im Freien-Kino"), drängte es förmlich die Massen der Feierabendmarkt-Besucher, auf den Rathausplatz zu kommen, um dann "nach Feierabend" zum Jovy-Platz zu schlendern.
Der 1. Feierabendmarkt musste deshalb schon am Besucherstrom gemessen, ziemlich überfüllt sein. Von daher gesehen war es zwar ein proppenvoller Markt, der mit Begeisterung für diesen Eröffnungstag vom Bürger angenommen wurde, aber bitte keine voreilige Euphorie für die Zukunft rauslassen, denn das Besucherinteresse wird sich innerhalb der nächsten Wochen garantiert einpendeln und somit präziser belegen lassen.
Somit kann also der proppenvolle Auftakt am 1. Eröffnungstag nicht als Indikator für künftige Folgeveranstaltungen gehandelt werden.

Riesener-Brunnen

Die Frage an Bürgermeister Ulrich Roland, warum der Brunnen außer Betrieb wäre, wurde damit erklärt, dass der Brunnen mit seiner jetzigen Pumpenstärke einfach zu laut daher plätschert, zumal im Kreis drum herum die Menschtrauben den Brunnen umlagerten.

Mehr Platz, größeres Rondell um den Brunnen:

Hier muss auf den Katastrophenschutz geachtet werden. Parallel zum neuen Rathaus müssen Einsatzfahrzeuge bis zur Treppe Abgang Rathaus-Parkplatz immer ungehindert fahren können. Von daher kann der Rathausplatz nicht restlos verfüllt werden.
Vielleicht hätte man aber vor dem Rathaus die parallele Gourmetmeile oberhalb der Stufenebene am Rathaus besser um den großen Baum herum (an der rechten Rathausecke), unterhalb der Stufenebene also, im Kreis platzieren sollen?

Fazit:

Ein Feierabendmarkt ist kein gewöhnlicher Wochenmarkt.
Allgemein gab es zum 1. Feierabendmarkt NICHTS zu meckern und Feinheiten sind dazu da, um in Zukunft etwas Kosmetik zu erfahren.
Ein rundum gelungener Auftakt also für alle Beteiligten.

Gelegentlich wird ein Feierabend-Markt mit einem Wochenmarkt verwechselt, der gleich am nächsten Morgen auf dem Marktplatz statt findet. Und wer unbedingt vor 22.00 Uhr Obst/Gemüse einkaufen muss: Da gibt es immer noch die Supermärkte.

Fotos: Kariger
1
1 2
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 01.08.2015 | 15:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.