Vivawest Marathon Eventpoint Gladbeck - Sieger Matthias Graute - 160 Bilder

Anzeige
Der spätere Sieger: Matthias Graute (TRC Essen 84) vom großen Marathon-Kurs lenkte um 11.27 Uhr als erster von der Roßheidestr./Kreisverkehr in die Horsterstr. in Gladbeck bei bestem Läuferwetter ein, erreichte nach einer Laufzeit von 2:29:50 Std. das End-Ziel und wurde somit auch als Sieger des dritten Vivawest-Marathon gefeiert. Foto: Kariger

Gladbeck: 3. Vivawest Eventpoint Gladbeck | Der dritte Vivawest-Marathon mit großem Volksfest-Charakter ging in Gladbeck unter großer Beteiligung der Bürger und reichlichen Anfeuerungsrufen sprichwörtlich rund über die Bühne.

Pünktlich um 9.30 Uhr konnte Walter Hüßhoff nach einer Begrüßungsrede vom Podium an das Publikum anschließend an Bürgermeister Ulrich Roland die Pressluft-Fanfare überreichen, der ebenfalls zuvor nach einleitenden Worten anschließend dann den Startschuss für die in Gladbeck über 1000 startenden Teilnehmer am 10 Km-Kurs gab.

Das IG BCE Regionalforum, mit einem Stand und ehrenamtlichen Akteuren vertreten, legte zum Start dann auch gleich mit der Musik los. Viele weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus Gladbecker Vereinen und Verbänden, natürlich auch der Malteser Hilfsdienst als Rettungskräfte sowie auch die Polizei, waren damit beschäftigt, Service auf allen Ebenen und ihre Art zu leisten bzw. und um die durch Gladbeck laufenden Athleten z. B. mit diversen Getränken oder Bananen zu versorgen.

Matthias Graute (TRC Essen 84) vom großen Marathon-Kurs lenkte um 11.27 Uhr als erster von der Roßheidestr./Kreisverkehr in die Horsterstr. in Gladbeck bei bestem Läuferwetter ein, erreichte nach einer Laufzeit von 2:29:50 Std. das End-Ziel und wurde somit auch als Sieger des dritten Vivawest-Marathon gefeiert.

Kurze Zeit später im Anschluss trafen die Läuferinnen und Läufer samt Betreuer der Marathonstaffel "Laufclub Down-Syndrom 21" freudig auf die Animier-Fans der Vivawest-Tribüne, wo auch sie mit großem Getöse freundlich empfangen wurden.

Die erste weibliche Läuferin sprintete dann um 11.49 Uhr in die Horsterstr. ein und wurde ebenfalls unter großem Beifall von den Fans auf der Vivawest-Tribüne empfangen, die eigens für den Event-Point in Gladbeck aufgestellt wurde.

Weitere Einzelheiten folgen in ihrer Stadtspiegel-Ausgabe.

Alle Fotos: Kariger
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
415
Walter Hüßhoff aus Gladbeck | 18.05.2015 | 07:17  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 18.05.2015 | 19:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.