HolzLand Hegener in Gladbeck: Bereit für die Gartensaison

Benedikt Schmelzer (links) und Michael Storb sind bei „HolzLand Hegener“ für den Fachbereich Outdoor-Beratung und -Gestaltung die Ansprechpartner. (Foto: Demuth)
Gladbeck: Holzland Hegener |

Schultendorf. Der Frühling und die Gartenzeit nahen. Bei HolzLand Hegener an der Stollenstraße 7 hat man sich die Wintermonate über darauf vorbereitet und die Outdoor-Ausstellung kräftig erweitert. Damit reagiert das Fachzentrum in Schultendorf auf die stetig steigende Nachfrage der Menschen, die ihr heimisches Umfeld attraktiv gestalten möchten.

„Nach wie vor gibt es das wunderbare klassische Echtholz“, schwärmt Geschäftsführer Bernhard Kämper. Hier hält HolzLand Hegener alles von der Terrassendiele und dem Terrassendach über Sichtschutzzäune und Spielgeräte bis zu Gartenhäusern bereit, damit sich die Kunden ihre Gärten verschönern können.

Wer es lieber pflegeleichter mag, kann stattdessen auf Produkte aus WPC, einer Kombination aus Holz und Kunststoff, zurückgreifen, bei denen die Wartung entfällt. „Viele Menschen sind stark eingebunden und wollen ihre geringe Freizeit genießen, anstatt sich um die Pflege kümmern“, weiß Michael Storb, verantwortlich für den Bereich Outdoor-Beratung und -Gestaltung.

Sowohl Holz als auch WPC lassen den Kunden einen großen gestalterischen Spielraum. So stehen zum Beispiel beim Sichtschutz nicht nur zahlreiche Farbtöne zur Auswahl, sondern auch Zäune mit Lichtleisten oder Glasdekorelementen.

Zu einem besonderen Schwerpunkt von HolzLand Hegener haben sich Innen- und Wohnungstüren entwickelt. „Aufgrund des größer werdenden Sicherheitsbedürfnisses der Menschen sind die Türen heute hochmodern und technisch hochgerüstet, aber zugleich sehr schick“, erklärt Bernhard Kämper. Auch hier hat der Fachmarkt seine Ausstellung vergrößert. Zum Sortiment zählen zum Beispiel Türen mit CPL, einer strapazierfähigen Schichtstoffoberfläche, die in diversen Dekoren erhältlich sind.

Auf seinen insgesamt 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche drinnen und draußen bietet HolzLand Hegener seinen Kunden daneben die gesamte Angebotspalette für den Innenausbau, wie Paneele, Rigipsplatten, Profil- und Konstruktionshölzer.

Sowohl versierte Heimwerker als auch Kunden, die fachliche Unterstützung benötigen, sind bei HolzLand Hegener an der richtigen Adresse. „Wir bieten unseren Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket von der Beratung über das Aufmaß bis zur Montage an“, sagt Kämper. „Die Kunden gehen nicht hinaus, ohne dass sie angesprochen wurden.“ Um diesem Serviceanspruch gerecht zu werden, stehen 28 ausgebildete Mitarbeiter, die regelmäßig an Produktschulungen teilnehmen, zur Verfügung.

HolzLand Hegener im Gewerbegebiet Stollenstraße ist montags bis freitags von 8.30 bis 19 Uhr sowie samstags von 8.30 bis 16 Uhr geöffnet. „Außerdem haben wir nach wie vor den Holzgroßhandel, aus dem wir hervorgegangen sind“, erläutert Bernhard Kämper. Dieser öffnet bereits ab 7 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.