Einbrecherschutz

Beiträge zum Thema Einbrecherschutz

Ratgeber
Seien Sie wachsam: Einbrecher machen keine Ferien. Foto: LK-Archiv

Kreis Unna: Sicherheitstipps der Polizei
Einbrecher machen keine Ferien

Es sind Sommerferien, viele sind unterwegs. Leerstehende Häuser und Wohnungen locken Einbrecher an. Damit die Bürger im Kreis Unna keine böse Überraschung erleben, wenn sie von ihrer Reise zurückkehren, hat die Polizei folgende Sicherheitstipps parat:  - Schließen und verriegeln Sie Fenster und Türen. Nutzen Sie alle vorhandenen Sicherungen. - Informieren Sie Nachbarn über Ihre Abwesenheit und einen eventuell beauftragten Haus- oder Wohnungsbetreuer. - Lassen Sie Ihr Haus oder Ihre...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.07.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Schaumstoffteil

Einbrecher kennzeichnen Eingangstüren

Es  kam es zu einer Präparierung einer Haustüre eines Einfamilienhauses. Ein unbekannter Mann hatte sich in der Mittagszeit an der Eingangstür aufgehalten, aber nicht geklingelt. Danach fällt nach Öffnen der Haustüre durch die Bewohner ein Schaumstoffteil zu Boden. Die Polizei bittet solche Präparierungsgegenstände spurenschonend zur Seite zu legen und die Polizei zu verständigen. Dazu sind folgende Fragen für die ermittelnden Beamten relevant: Wer hat gleichartige Gegenstände...

  • Marl
  • 29.07.18
Ratgeber

Einbruch am Nachmittag in Marl Drewer

Mittwoch, in der Zeit von 12.45 bis 21 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Reihenhaus auf der Straße In den Kämpen ein. Die Täter suchten in Schränken nach Wertsachen. Was sie mitnahmen ist bislang noch nicht bekannt. Einbrecher arbeiten meist Tagsüber In der Vorstellung vieler Leute sind Einbrecher schwarz gekleidete lichtscheue Verbecher, die immer tief in der Nacht zuschlagen. Aber das ist falsch: Der Großteil aller Einbrüche (in Privathäuser) wird zur Tageszeit verübt! Warum Einbrecher...

  • Marl
  • 21.12.17
Ratgeber

„Wie schütze ich mich vor Einbrüchen?“: Infonachmittag für Senioren am 4. Dezember

Mit der dunklen Jahreszeit steigt die Angst vor Einbrüchen. Das Team der Senioren- und Pflegeberatung aus dem Herdecker Sozialamt hat daher gemeinsam mit der Polizei NRW einen Informationsnachmittag mit dem Titel „Wie schütze ich mich vor Einbrüchen?“ organisiert, bei dem Polizeihauptkommissar Jörg Reifenschneider wichtige Verhaltensregeln, Hinweise und Tipps an die Interessierten weitergeben wird. „Ein Einbruch ist meist ein Schock für die Betroffenen“, weiß Sylvia Lindtner aus dem Herdecker...

  • Hagen
  • 24.11.17
WirtschaftAnzeige
Benedikt Schmelzer (links) und Michael Storb sind bei  „HolzLand Hegener“ für den Fachbereich Outdoor-Beratung und -Gestaltung die Ansprechpartner.
2 Bilder

HolzLand Hegener in Gladbeck: Bereit für die Gartensaison

Schultendorf. Der Frühling und die Gartenzeit nahen. Bei HolzLand Hegener an der Stollenstraße 7 hat man sich die Wintermonate über darauf vorbereitet und die Outdoor-Ausstellung kräftig erweitert. Damit reagiert das Fachzentrum in Schultendorf auf die stetig steigende Nachfrage der Menschen, die ihr heimisches Umfeld attraktiv gestalten möchten. „Nach wie vor gibt es das wunderbare klassische Echtholz“, schwärmt Geschäftsführer Bernhard Kämper. Hier hält HolzLand Hegener alles von der...

  • Gladbeck
  • 14.03.17
Ratgeber

Keine Chance für Einbrecher - Infostand der Polizei

Die Kreispolizeibehörde Unna beteiligt sich mit einem Informationsstand zum Thema „Sicher wohnen – Schutz vor ungebetenen Gästen“ an der Bau- und Immobilienmesse „Planen & Bauen “, die von Samstag, 28.Januar, bis Sonntag, 29.Januar, in der Kamener Stadthalle stattfindet. Angeboten werden Beratungen und Informationen über effektive und praktikable Möglichkeiten zum Schutz vor Einbrüchen sowie vor Betrug und Trickdiebstahl an der Haus- oder Wohnungstür. Entsprechendes Informationsmaterial...

  • Kamen
  • 26.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.