Optik Groß-Blotekamp: Gut sehen und aussehen mit Brillen vom Spezialisten

Immer auf dem neuesten Stand von wissenschaftlicher Forschung und technologischem Fortschritt: Optikermeister Rainer Heil von „Optik Groß-Blotekamp“.
 
Mit der computergestützten „3D-Refraktion“ steht Rainer Heil und seinen Mitarbeitern die neueste Technik auf dem Gebiet der Augenglasbestimmung zur Verfügung.
Fast ist es geschafft: Die letzten kalten Tage des Winters gehen zu Ende, die Schatten werden wieder kürzer und nach langen Monaten gewinnt die Sonne wieder an Kraft. Doch so schön und wichtig das Sonnenlicht auch ist, gilt zu bedenken, dass besonders für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen strahlender Sonnenschein häufig auch Probleme bedeutet.

Rainer Heil, Inhaber des alteingesessenen Betriebs „Optik Groß-Blotekamp“ auf der Goethestraße 55, weiß, dass eine Sonnenbrille nicht einfach ein modisches Accessoire ist, sondern vor allem in der hellen Jahreszeit wichtige Schutzfunktionen erfüllt. „Vor allem Sonnenbrillen mit unzureichendem UV-Schutz richten oftmals mehr Schaden an, als man denkt. Hinter dem verdunkelten Sonnenglas weitet sich die Pupille, so dass UV-Strahlen im schlimmsten Fall ungefiltert ins Auge fallen.“ Doch nicht nur aus diesem Grund sollte man beim Kauf einer Sonnenbrille auf hohe Qualität setzen: Der hohe Blauanteil des Tageslichts blendet unangenehm und lässt Farbeindrücke verschwimmen.
Da jedes Auge einzigartig ist, bietet sich in den meisten Fällen eine individuell zugeschnittene Beratung an. Ob Blaublocker, Polarisationsfilter oder entspiegelte Gläser, Optikermeister Rainer Heil bietet für jegliche Sehgewohnheit eine maßgeschneiderte Lösung.

Kundenzufriedenheit als höchster Anspruch


„Die Zufriedenheit des Kunden liegt mir persönlich am Herzen und ist der höchste Anspruch an unsere Arbeit“, verrät Heil. In puncto Service bietet der Optiker daher nicht nur herkömmlich Sehtests an, auch eine intensive Ultraschall-Reinigung inlusive Sitzkontrolle der Sehhilfen gehört zum Inspektionsservice des Hauses.
Da für die Zufriedenheit der Kunden natürlich auch höchste Ansprüche an Qualität und technologische Aktualutät unabdingbar sind, setzt „Optik Groß-Blotekamp“ auf die besten Produktpartner der Branche. Mit Zeiss, Schweizer, Ray-Ban und weiteren Topanbietern wird das Team um Rainer Heil jedem Wunsch gerecht. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Ski-, Radsport-, Surfbrille oder gar um eine Brille für den Wintersport handelt. Das aerodynamische Verhalten dieser speziellen Brillen kann bei Bedarf auch im Windkanal getestet werden. Natürlich haben auch Kontaktlinsen ihren festen Platz im technischen Sortiment von „Optik Groß-Blotekamp“.

Am Puls des Fortschritts


Als Mitglied der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie setzen die Spezialisten von „Optik Groß-Blotekamp“ schon seit einiger Zeit auf die i.Scription-Technologie von Zeiss, die erhaltene Messdaten in Präzisionsbrillengläser überträgt und so jedem Auge individuell gerecht wird.
Der neueste Meilenstein der Fachtechnologie nennt sich „3D-Refraktion“ und findet in der Augenglasbestimmung Anwendung. Mit modernsten optometrischen Methoden wird hier bei absolut natürlichem Sehverhalten eine beidäugige Prüfung vorgenommen. Vor allem für Nutzer von Gleitsichtbrillen eignen sich die punktgenauen, 3D-gestützten Messungen.

Kunden sind bei „Optik Groß-Blotekamp“ in Stadt-mitte, Goethestraße 55, Tel. 02043/21372, montags bis freitags von 9 bis 18.30 Uhr sowie an Samstagen von 9 bis 14 Uhr willkommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.