Ex-Hertie-Haus: Hauptsache es tut sich was!

Anzeige
Gladbeck: Ex-Hertie-Haus | Hand aufs Herz: Wer hätte wirklich gedacht, dass sich in Sachen "Ex-HERTIE-Haus" wirklich noch mal was tut? Irgendwie hatten sich die meisten Gladbecker schon an den Anblick des leer stehenden Kaufhauses gewöhnt. Auch wenn es natürlich kein schöner Anblick war.

Und nun taucht da doch ein Investor auf. Sprichwörtlich wie die "Phönix aus der Asche". Für Gladbeck ist dieser Investor ein absoluter Hoffnungsträger. Und das Engagement des Geldgebers ist zudem auch der beste Beweis, dass die Einkaufsstadt Gladbeck durchaus attraktiv ist. Nicht ohne Grund konnte ein "großer Textiler" als Mieter bereits gewonnen werden.

Um wen es sich bei dem "Textiler" handelt? Um wen es sich bei dem Investor handelt? Wie hoch war der Kaufpreis? Fragen, die natürlich viele Gladbecker aktuell bewegen. Aber genauere Informationen liegen aktuell nicht vor.

Ist ja eigentlich auch völlig nebensächlich: Hauptsache es tut sich was an der Ecke Hochstraße/Rathausplatz. Und das ist eine (sehr) erfreuliche Entwicklung.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.