Karstadt

Beiträge zum Thema Karstadt

Wirtschaft
Der allerletzte Schlussakkord ist verklungen.
5 Bilder

"Das große Kaufhaus am Schillerplatz" ist nun Geschichte
Der allerletzte Schlussakkord verklingt ...

Schade. Die Karstadt-Ära ist in Iserlohn heute zu Ende gegangen. Der allerletzte Schlussakkord verklungen ... Und ich denke, dass noch niemand genau absehen kann, welchen Rattenschwanz dies nach sich ziehen wird.  Ein Beispiel aus eigener - urlaubsmäßiger -  Erfahrung: Die Attraktivität der Cuxhavener Innenstadt, wo meine Frau und ich seit zwei Jahrzehnten regelmäßig zu Gast sind, hat stark nachgelassen, weil die Zahl der Leerstände zunahm, als dort vor einigen Jahren das große "K"-Kaufhaus...

  • Iserlohn
  • 15.10.20
  • 1
  • 2
Wirtschaft
In zwei Tagen müssen die letzten Mitarbeiter ihren Kaufhof am Westenhellweg in Dortmund schließen. In den vergangenen Tagen kamen viele Kunden extra, um sich zu verabschieden, viele weinten.

Samstag ist der letzte Tag: Der Abschied vom Kaufhof fällt nicht nur den Dortmunder Mitarbeitern schwer
"Ganz viele Kunden weinen"

Am Samstagmorgen öffnen die restlichen Kollegen das letzte Mal die Türen ihrer Galeria Kaufhof für ihre Kunden. Traurig und trostlos sieht es in den Abteilungen aus, berichtet Tanja Markovic vom Betriebsrat. "Ganz viele Kunden weinen", erzählt sie von Szenen an der Kasse, "alle sind sehr sehr traurig." Viele Kunden kamen in den letzten Tagen ihres Kaufhauses extra in die Dortmunder City, um sich von ihrem Kaufhof zu verabschieden. Am härtesten ist der Abschied nach Jahrzehnten für ihre...

  • Dortmund-City
  • 15.10.20
  • 1
Ratgeber
8 Bilder

Nach fast 53 Jahren
Karstadt schließt in Iserlohn am Donnerstag seine Pforten

Schon seit Jahren kämpft die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof ums Überleben. Im April hatte das Unternehmen mit Sitz in Essen ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung eingeleitet. Mitte Juni folgte die Nachricht, dass bundesweit 62 von 172 Filialen geschlossen werden sollen – darunter auch der Standort am Schillerplatz. Auch das Intervenieren der Iserlohner Politik bei den Karstadt-Verantwortlichen half nichts. Selbst die mietfreie Überlassung der Immobilie brachte die Manager...

  • Iserlohn
  • 13.10.20
Wirtschaft
6 Bilder

Karstadt Iserlohn
Neue Zeiten werden kommen

Heute war ich noch einmal bei Karstadt auf dem Schillerplatz. Es ist, obwohl ich mich nicht als Shoppingqueen bezeichnen würde, ein wenig beklemmend. Mit Karstadt groß geworden, zur damaligen Zeit ein Highlight für uns Teenager. Rolltreppe hoch und runter, ein wenig geflirtet. Wir damals, meine Freundin und ich, hatten uns oft schick gemacht für die Stadt. Mit der Linie 22 von Sümmern aus sind wir direkt unter der Karstadt Brücke ausgestiegen. Taschengeld dabei und dann kreuz und quer durch...

  • Iserlohn
  • 09.10.20
  • 2
Wirtschaft
Die Entwicklung des Kaufhof-Gebäudes wollen die Stadt und Eigentümerin SIGNA Real Estate gemeinsam angehen. Hier soll eine neue Nutzung einen attraktiven Impuls für die City geben. Nach der Galeria-Schließung Ende Oktober sollen am Westenhellweg temporär Handel aber auch Kunst und Kultur und Dienstleistungen angeboten werden, nicht nur im Erdgeschoss.
3 Bilder

Keine Zukunft für Kaufhof in Dortmund: Stadt stellt Konzept für Zwischennutzung der Immobilie am Westenhellweg vor
Stadt und SIGNA ziehen an einem Strang

In drei Wochen, am Samstag, 17. Oktober, werden die 80 Mitarbeiter die Türen ihres Kaufhofes zum letzten Mal am Westenhellweg öffnen, danach ist in der Dortmunder City für Galeria Schluss. "Bei uns sieht es schlimm aus", berichtet Betriebsrätin Martina Regens davon, dass etwa 40 Kollegen dann arbeitslos sind, 45 in die Transfergesellschaft wechseln und eine Handvoll eine neue Stelle gefunden hat.  "Die Kollegen sind deprimiert, geknickt, natürlich freuen wir uns für die Kollegen von...

  • Dortmund-City
  • 25.09.20
Politik
Düsseldorf: Der Galeria-Karstadt-Kaufhof-Standort an der Schadowstraße bleibt erhalten!

Düsseldorf: OB Geisel hat sich für den Erhalt stark gemacht und als Vermittler gewirkt
Karstadt-Standort an der Schadowstraße bleibt erhalten

Der Galeria-Karstadt-Kaufhof-Standort an der Schadowstraße bleibt erhalten! Das haben Galeria Karstadt Kaufhof und die Berliner Ärzteversorgung als Eigentümer des Karstadt-Gebäudes an der Schadowstraße der Landeshauptstadt heute mitgeteilt. Von M. Herriger und M. Buch Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation ist es zudem auch Ziel, die Stabilisierung und Weiterentwicklung der Innenstadt sowie die Umsetzung weiterer städtebaulich relevanter Projekte, ausgehend vom Kaufhof-Gebäude...

  • Düsseldorf
  • 24.09.20
  • 1
  • 2
Politik
Düsseldorf: Derzeit laufen für den GALERIA Karstadt Kaufhof-Standort an der Schadowstraße konstruktive Gespräche über dessen Zukunft zwischen Politik, den Eigentümern der Immobilie, der Berliner Ärzteversorgung, und dem Management von GALERIA Karstadt Kaufhof.

Düsseldorf: Große Hoffnung für den Karstadt an der Schadowstraße
Verhandlungen zur Rettung des Warenhauses auf der Zielgeraden

Derzeit laufen für den GALERIA Karstadt Kaufhof-Standort an der Schadowstraße konstruktive Gespräche über dessen Zukunft zwischen Politik, den Eigentümern der Immobilie, der Berliner Ärzteversorgung, und dem Management von GALERIA Karstadt Kaufhof. Von Marc Herriger Oberbürgermeister Thomas Geisel hatte sich in den vergangenen Wochen in zahlreichen Gesprächen mit allen Beteiligten für den Erhalt des Warenhauses stark gemacht und als Vermittler gewirkt. "Ich bin optimistisch, dass wir hier...

  • Düsseldorf
  • 15.09.20
  • 1
  • 1
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Karstadt setzt positives Zeichen für Einkaufsstadt

Zukunftsfähiges Konzept für Warenhaus benötigt FDP-Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Schöneweiß zeigt sich erleichtert über die Entscheidung des Galeria Karstadt Kaufhof-Konzerns, nicht nur die Hauptzentrale in Essen beheimatet zu lassen, sondern auch das Warenhaus im Limbecker Platz fortzuführen: „1200 Angestellte in der Zentrale im Essener Süden können ebenso aufatmen wie die zahlreichen Beschäftigten in der Essener Innenstadt. Die ist ein wichtiges Zeichen für den Standort Essen und die...

  • Essen
  • 12.08.20
LK-Gemeinschaft
An der Außenfassade braucht sich diesbezüglich nichts zu verändern: Karstadt bleibt im Limbecker Platz.

Karstadt bleibt am Limbecker Platz
Oberbürgermeister Thomas Kufen und Konzernchef Miguel Mühlenbach verkünden Rettung

Der Kampf um die Arbeitsplätze und den alten Karstadt-Standort haben sich gelohnt: Wir schließen... nicht! Seit heute sind die guten Nachrichten für die Innenstadt und die Mitarbeiter der Galeria Karstadt Kaufhof-Filiale am Limbecker Platz im Umlauf. Noch ehe die Geschäfte öffneten haben Konzernchef Miguel Müllenbach und Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen die frohe Kunde öffentlich machen können: Die Traditions-Filiale am alten Karstadt-Standort bleibt erhalten. Symbolisch wurde daraufhin...

  • Essen-Borbeck
  • 11.08.20
  • 4
  • 4
Wirtschaft

Essener Traditionshaus schließt nicht
Karstadt bleibt am Limbecker Platz

Die Mitarbeiter der Galeria Karstadt Kaufhof Filiale am Limbecker Platz können sich freuen: Das Essener Unternehmen bleibt der Stadt erhalten, wie OB Thomas Kufen auf Facebook nach seinem Besuch vor Ort am gestrigen Dienstag verkündete: "Heute Morgen (11. 8.) haben der Konzernchef Miguel Müllenbach und ich noch vor Geschäftsbeginn verkünden können, das die Traditions-Filiale am alten Karstadt-Standort erhalten bleibt. Nach harten Verhandlungen mit der Vermietergruppe konnte im Laufe des...

  • Essen-Süd
  • 11.08.20
  • 1
Wirtschaft
Am morgigen Mittwoch werde über die Zukunft des Karstadt Sporthauses in Dortmund verhandelt.
3 Bilder

Morgen Gespräche zu Karstadt in Dortmund/ Betriebsrat: Es wird noch verhandelt
"Hoffnung, bis das letzte Paket rausgetragen wird"

Über die Zukunft des Karstadt Sporthauses in Dortmund werde morgen, 5. August, noch einmal verhandelt, informiert der Dortmunder Karstadt-Betriebsratsvorsitzender Gerhard Löpke. Dabei gehe es um den Nutzungsvertrag, die Miete und somit um die Zukunft des Hauses. "Wir müssen diese Woche etwas Konkretes haben", betont Löpke, "der Zustand ist für die Kollegen unerträglich." Im Nervenkrieg für die Mitarbeiter um die Zukunft von Galeria Kaufhof und Karstadt Sports in Dortmund sagt Gerhard Löpke...

  • Dortmund-City
  • 04.08.20
Wirtschaft
Im Karstadt Sporthaus am Alten Markt in Dortmund wären  50 Beschäftigte von einer drohenden Schließung des Standortes betroffen.

Karstadt: Noch keine Rettung für Dortmunder Sporthaus in Sicht
Heute trifft sich Runder Tisch im Rathaus

"Wir hängen noch immer in der Luft", berichtet Kornelia Selchow-Kersching, Betriebsratsvorsitzende von Karstadt Sports, von der Sorge der Mitarbeiter angesichts der drohenden Schließung zum 31. Oktober. Kollegen seien durch Gerüchte über die Rettung des Sporthauses verunsichert. "Die sind am Boden", berichtet sie von der psychischen Belastung der Mitarbeiter. Eine Rettung des Hauses am Alten Markt sei derzeit nicht in Sicht. Die Betriebsrätin hofft auf die Sitzung des Runden Tisches am Montag,...

  • Dortmund-City
  • 27.07.20
LK-Gemeinschaft
Alte Kleiderbügel
3 Bilder

Alte Kleiderbügel
Wer kennt oder hat diese noch?

Eigentlich hatte ich eine Kleiderbügel von Althoff gesucht.  Althoff war der Vorläufer von Karstadt. Der ist seit Jahren bei mir im Gebrauch, hat aber wohl einen neuen Liebhaber gefunden. Früher gab es ab und zu die Kleiderbügel aus Holz mit Werbeaufdruck dazu. In Kindertagen wurden diese dann im Kunstunterricht verschönert. Bemalt oder eine Hülle gehäkelt. Hat sonst auch noch jemand solche Kleiderbügel, oder Geschichten dazu? Ab und zu hat ein solcher Bügel auch mal mein Hinterteil...

  • Essen-Süd
  • 17.07.20
Wirtschaft
Schwarz abgeklebt haben die Galeria 86 Kaufhof-Mitarbeiter am Westenhellweg und auch ihre 50 Kollegen bei Karstadt Sports die Schaufenster ihrer Warenhäuser, die der Konzern schließen will. Streicht der Konzern nicht ihre Filiale von der Schließungsliste, müssen sie sich bis Diensttag entscheiden, in eine Transfergesellschaft zu wechseln, sonst droht ihnen die Kündigung.

Verdi hofft für Dortmunder Galerie Karstadt/Kaufhof Beschäftigte noch etwas retten zu können
Ungewissheit nicht auszuhalten

"Das ist schlimm genug, was da gerade passiert, das Haupthaus ist vom Haken, aber diese Ungewissheit für die Kollegen beim Kaufhof und bei Karstadt Sports ist unerträglich", berichtet Karstadt Betriebsratsvorsitzender Gerhad Löpke vom wochenlangen Kampf der Kollegen, um ihre Arbeitsplätze. Erst vor wenigen Tagen war ein Rückkehrrecht geregelt worden, erklärt er zur Transfergesellschaft, die es für Galeria Kaufhof Mitarbeiter geben soll. Denn bis Dienstag, 21. Juli, bis 17 Uhr müssen sich...

  • Dortmund-City
  • 16.07.20
  • 2
Wirtschaft
Der Kampf hat sich in Dortmund gelohnt: Die 250 Mitarbeiter des Haupthauses atmeten heute Morgen am Westenhellweg, auf, als bekannt wurde, dass der Standort von der Streichliste verschwunden ist.

Erfolgreicher Kampf um Karstadt in Dortmund: Das Haupthaus ist gerettet
250 Beschäftigten ist ein Stein vom Herzen gefallen

Gute Nachrichten für die 250 Mitarbeiter des Karstadt Haupthauses in Dortmund. "Karstadt Geschäftsführer Mager aus Essen gab heute Morgen bekannt, dass wir nicht mehr auf der Liste stehen", berichtet Betriebsratsvorsitzender Gerhard Löpke vom Morgen im Karstadt Haupthaus am Westenhellweg. Der Standort ist gerettet. "Da sind Steine von Herzen gefallen." Glücklich, erleichtert haben die Kollegen begeistert geklatscht. "Nichtsdestotrotz haben wir immer noch zwei Filialen und wir werden alles dafür...

  • Dortmund-City
  • 03.07.20
Wirtschaft
Auch der Evangelische Kirchenkreis und die Katholische Stadtkirche setzen sich für den Erhalt der Dortmunder Karstadt, Kaufhof und Karstadt Sports-Häuser ein.

Dortmunder Kirchen in Sorge: Warenhaus-Beschäftigte im Fokus
Appell an Karstadt Kaufhof Führung

 Superintendentin Heike Proske und Pfarrer Friedrich Stiller vom Evangelischen Kirchenkreis äußern ihre Betroffenheit über die angekündigte Schließung der drei Kaufhäuser in der Innenstadt von Galeria Karstadt Kaufhof und Karstadt Sports. „Wir sind in Sorge, dass die Arbeitnehmer, die in den Kaufhäusern zum Teil langjährig arbeiten und in der Vergangenheit bereits wichtige Beiträge zum Erhalt des Unternehmens geleistet haben, die Zeche zahlen müssen. Außerdem würde der drohende Leerstand an...

  • Dortmund-City
  • 30.06.20
  • 1
Wirtschaft
Nicht nur Gewerkschafter, Politiker und Kirchenvertreter gingen in Dortmund für den Erhalt der Karstadt Kaufhof Filialen auf die Straße.
2 Bilder

Großer Protest in Dortmund: Gewerkschaften kämpfen um Karstadt Kaufhof Warenhäuser
Zukunft statt Kahlschlag gefordert

Nach Bekanntwerden der Schließungspläne für die Kaufhäuser rief die SPD zu einer Mahnwache auf, begann eine Unterschriftenaktion für den Erhalt und unterstützte die Demonstration von ver.di und den Betriebsräten. Nicht nur auf dem Hansaplatz, an 12 Stellen wurden Unterschriften gesammelt und die Dortmunder gebeten, für den Erhalt der Arbeitsplätze zu streiten. DEr DGB-Stadtverband  verurteilte die geplante Schließung der Galeria Karstadt Kaufhof und Karstadt Sports Filialen in Dortmund aufs...

  • Dortmund-City
  • 30.06.20
Wirtschaft

Nach Karstadt und Kaufhof schließt auch Real Ladenlokale
Jetzt auch Schließungen bei Real

Jetzt auch Schließungen bei Real Nach Karstadt und Kaufhof schließt auch Real Ladenlokale Die SB-Warenhauskette Real hat nur wenige Tage nach dem Besitzerwechsel die Schließung von acht der derzeit noch 276 Filialen angekündigt. Darunter befinden sich bei uns auch Geschäfte in Duisburg und Mönchengladbach. Der russische Finanzinvestor SCP hatte erst am letzten Donnerstag die Kontrolle bei Real von der Metro übernommen. Er will jetzt den Konzern zerschlagen und hat bereits den Verkauf von...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
Politik

Essener Galeria Karstadt Kaufhof-Filialen
Rat beschließt Resolution für den Erhalt der Essener Galeria Karstadt Kaufhof-Filialen

24.06.2020 Der Rat der Stadt Essen hat sich heute (24.6.) einstimmig für den Erhalt der Essener Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof ausgesprochen. Es wurde eine Resolution verabschiedet, in der sich der Rat der Stadt Essen hinter die Beschäftigten der von der Schließung bedrohten Filialen am Limbecker sowie am Willy-Brandt-Platz stellt und ihnen die volle Solidarität ausspricht. Karstadt sei ein bedeutendes Stück Essener Geschichte, heißt es in der Resolution, und spiele eine große Rolle...

  • Essen-Nord
  • 25.06.20
Wirtschaft
Protest in Dortmund: Zu den von der Schließung bedrohten Karstadt, Kaufhof und Karstadt Sports-Häusern zieht morgen ein Protestmarsch, angeführt von ver.di und den Betriebsräten.

Demonstration für alle 22 Galeria Karstadt Kaufhof Filialen in NRW morgen in Dortmund
Protestzug führt zu bedrohten Warenhäusern

In Dortmund  will ver.di morgen, 26. Juni, gegen die von der Galeeria Karstadt Kaufhof angekündigten 22 Schließungen von Karstadt- und Kaufhof Filialen in NRW protestieren.  Betriebsräte der betroffener Galeria Karstadt Kaufhof und Karstadt Sports Filialen treffen sich in der Dortmunder City, wo drei Häuser und vor allem rund 420 Mitarbeiter betroffen sind. Sie sammeln schon seit Tagen Unterschriften gegen das Kaufhaussterben. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) lädt die...

  • Dortmund-City
  • 25.06.20
Politik
Die Karstadt-Filiale in Iserlohn gehört zu den 62 Standorten bundesweit, die geschlossen werden sollen.

Karstadt in Iserlohn
Stadt bezeichnet geplante Schließung als großen Einschnitt

Seit Jahren kämpft die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof ums Überleben. Im April hatte das Unternehmen mit Sitz in Essen ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung eingeleitet. Am Freitag, 19. Juni, folgte die Nachricht, dass bundesweit 62 von 172 Filialen geschlossen werden sollen – darunter auch der Standort am Schillerplatz. Von Vera Demuth  "Das ist ein großer Einschnitt, den wir mit äußerstem Bedauern zur Kenntnis nehmen. Wir hätten uns gewünscht, dass es anders käme",...

  • Iserlohn
  • 23.06.20
Politik
Das Karstadt-Haupthaus, Galeria Kaufhof und das Sporthaus in Dortmund zu erhalten, darum geht es Freitag in einer Demonstration, zu der Verdi aufruft.

Freitag große Demonstration in Dortmund für die drei Galeria Karstadt Kaufhof Warenhäuser geplant
OB: Wir kämpfen um alle drei Häuser

Die Mauer des Schweigens von Seiten der Galeria Karstadt Kaufhof Konzernführung will Dortmund durchbrechen. Seitens der Stadt, die wie die Mitarbeiter, die Betriebsräte und Gewerkschafter erst aus den Medien von den Schließungsplänen der drei Dortmunder Warenhäuser erfuhr, wolle die Verwaltung mit vielen am runden Tisch, der sich bereits getroffen hat, für den Fortbestand der Häuser kämpfen. Mit am Tisch sitzt auch Ver.di, deren Vertreter am Freitag in Dortmund zu einer Demonstration zum Erhalt...

  • Dortmund-City
  • 23.06.20
Wirtschaft
Gegen die Pläne des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof, alle drei Standorte der Dortmunder Warenhäuser zu schließen, wehren sich die Mitarbeiter. Sie sammeln jetzt Unterschriften in den Häusern und ab morgen auch vorm Eingang des Sporthauses am Alten Markt und auch am Westenhellweg vor Karstadt und Kaufhof.
3 Bilder

Karstadt/Kaufhof-Mitarbeiter sammeln in Dortmund Unterschriften für Erhalt der Warenhäuser
Nach der Hiobsbotschaft wollen Beschäftigte kämpfen

Die Tage der Warenhäuser Karstadt und Kaufhof am Westenhellweg sind, wenn die Konzernzentrale im Schutzschirmverfahren ihre Pläne wahr macht, gezählt. Galeria Karstadt Kaufhof hat vor, 62 Warenhäuser in 47 Städten zu schließen. Und dies trifft nicht nur bei den rund 420 Dortmunder Beschäftigten auf Unverständnis. Sie wollen sich wehren, haben Tische organisiert, Listen ausgedruckt und sammeln Unterschriften für den Erhalt, auch online. Eine Online-Petition für den Erhalt von Galeria...

  • Dortmund-City
  • 22.06.20
LK-Gemeinschaft

Wenn es nicht nur um die Wurst geht ...
CORONA UND DER HAI-ALARM ...

Mitte März diesen Jahres habe ich bereits einen Artikel hier geschrieben, mit eben dieser Überschrift. Einige Dinge habe ich in dem Artikel bereits kritisch angemerkt, als würde ich die Entwicklung geahnt haben. Ich hatte seinerzeit die Hoffnung, dadurch doch einige Menschen damit zu erreichen, um das Ein oder Andere zu verhindern. Dabei nehme ich nicht einmal für mich in Anspruch, dass ich ein Hellseher wäre. Ich habe auch kein schnelles Pferd, was ja hilfreich sein soll, wenn man die Wahrheit...

  • Schermbeck
  • 21.06.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.