Düsseldorf: OB Geisel hat sich für den Erhalt stark gemacht und als Vermittler gewirkt
Karstadt-Standort an der Schadowstraße bleibt erhalten

Düsseldorf: Der Galeria-Karstadt-Kaufhof-Standort an der Schadowstraße bleibt erhalten!
  • Düsseldorf: Der Galeria-Karstadt-Kaufhof-Standort an der Schadowstraße bleibt erhalten!
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Andrea Becker

Der Galeria-Karstadt-Kaufhof-Standort an der Schadowstraße bleibt erhalten! Das haben Galeria Karstadt Kaufhof und die Berliner Ärzteversorgung als Eigentümer des Karstadt-Gebäudes an der Schadowstraße der Landeshauptstadt heute mitgeteilt.

Von M. Herriger und M. Buch

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation ist es zudem auch Ziel, die Stabilisierung und Weiterentwicklung der Innenstadt sowie die Umsetzung weiterer städtebaulich relevanter Projekte, ausgehend vom Kaufhof-Gebäude am Wehrhahn, voranzutreiben. Diese städtebauliche Entwicklung könnte als Frequenzbringer die gesamte Einkaufsstraße aufwerten.

In der Zeit, bis ein mögliches städtebauliches Verfahren abgeschlossen ist, wird SIGNA, Eigentümer der Warenhaus-Immobilie, der Landeshauptstadt Düsseldorf das Kaufhof-Gebäude am Wehrhahn für Zwischennutzungen zur Verfügung stellen. Denkbar sind zum Beispiel Pop-Up-Stores, Co-Working-Spaces oder kulturelle Aktivitäten.
Bereits vor einigen Wochen hatte die Stadt den Mitarbeitern der Kaufhäuser Jobangebote in der Verwaltung gemacht.

Oberbürgermeister Geisel hat sich in den vergangenen Wochen in zahlreichen Gesprächen mit allen Beteiligten für den Erhalt der Warenhäuser stark gemacht und als Vermittler gewirkt. "Dies ist eine gute Nachricht für die Beschäftigten, aber auch für die vielen Kundinnen und Kunden und Düsseldorf als Einkaufsstadt insgesamt", freut sich
Oberbürgermeister Thomas Geisel. "Jetzt steht auch fest: Die Eigentümer haben sich angesicht der durch Covid 19 ausgelösten schwierigen Rahmenbedingungen auf ein neues Mietpaket einigen können, dieses ermöglicht ein weiteres Betreiben des Karstadt Warenhauses an der Schadowstraße."

Schwierige Rahmenbedingungen

Der Oberbürgermeister hatte sich persönlich in vielen Gesprächen für den Erhalt dieses Standorts eingesetzt. Dafür war eine Anpassung der Miete für das Warenhaus im Einvernehmen mit dem Eigentümer unerlässlich. Der Oberbürgermeister hatte in diesen Gesprächen als Vermittler gewirkt.

"Deswegen möchte ich auch den Eigentümer der Immobilie, die Berliner Ärzteversorgung, besonders hervorheben und meinen ausdrücklichen Dank aussprechen. Wir haben eine für alle gangbare Variante gefunden. Ohne die Berliner Ärzteversorgung wäre das nicht möglich gewesen!", erklärt Miguel Müllenbach, CEO von GALERIA Karstadt Kaufhof. Der Oberbürgermeister hatte in diesen Gesprächen als Vermittler gewirkt.

"Wir konnten wesentliche wirtschaftliche Rahmenbedingungen für unsere Filiale anpassen und freuen uns sehr, das Haus weiter führen zu können. Der Erhalt der Filiale ist das Ergebnis einer großartigen Teamleistung", erklärt Miguel Müllenbach, CEO von Galeria Karstadt Kaufhof. Gemeinsam mit dem Vermieter, dem Oberbürgermeister und der Verwaltung der Landeshauptstadt hatte das Team von GALERIA Karstadt Kaufhof bis zuletzt an einer für alle Beteiligten tragbaren Lösung gearbeitet. "Mein Dank gilt allen, die sich für den Standort Düsseldorf eingesetzt haben und besonders den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unter den schwierigen Bedingungen der letzten Wochen alles für unsere Düsseldorfer Kunden und Kundinnen gegeben haben."

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen