SPD Ortsverein Zweckel lädt zum Zuhören ein

Anzeige
Gladbeck: AWO | In über zwei Jahren haben Beatrix und Michael Petrikowski mit über fünfzig Zeitzeugen gesprochen, die in einem Buch "Bergmannsfrühszück - Ein Gladbecker Lesebuch" zu Wort kommen und mit ihren Biografien einen Ausschnitt der Gladbecker Geschichte aufleben lassen.

Sie erzählen von ihren Erinnerungen aus ihrer frühesten Kindheit in unserer Stadt, ihrer teils gefahrvollen, interessanten oder auch spannenden Arbeit, sowie von ihren Erlebnissen und geben Anekdoten aus ihrem Leben zum Besten. Einige von ihnen können noch aus Kriegstagen mit Bombenangriffen, von der Kinderlandverschickung oder vom Hamstern bei den Bauern auf den Dörfern berichten, während andere vom Vereinsleben oder der Brauchtumspflege erzählen.

"Auch der Stadtteil Zweckel findet in diesem Buch seine Geschichten, die an diesem Vormittag in der AWO Zweckel vorgelesen werden," so OV Vorsitzender Norbert Dyhringer. "Wir freuen uns, das Beatrix Petrikowski persönlich vorlesen wird und die Vergangenheit in die heutige Zeit zurückbringen wird. Sicherlich werden sich auch weitere Geschichten aus Zweckel aus dem Gehörten ergeben. Wir würden uns freuen, wenn die Gäste auch alte Fotos aus dem alten Zweckel mitbringen würden. Der Ortsverein plant nämlich eine Fotosammlung mit Anmerkungen und Geschichten aus diesem nördlichsten Stadtteil Gladbecks."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 07.09.2015 | 09:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.