Erweiterte Öffnungszeiten beim ZBG-Service-Samstag

Für den "Service-Samstag", der jeweils am 1. Samstag im Monat angeboten wird, hat der "Zentrale Betriebshof Gladbeck" bis zum Jahresende 2012 erst einmal die Annahmezeiten auf 7.30 bis 15 Uhr erweitert.
Gladbeck: Zentraler Betriebshof | Erstmals im August hat der "Zentrale Betriebshof Gladbeck" (ZBG) an seinem monatlichen "Service-Samstag" die Annahmezeiten ausgeweitet.

Nach Angaben der "ZBG"-Leitung wurde dieser Service von den Gladbeckern sehr gut angenommen. Gleichzeitig wurde die bisher übliche "Spitzenbelastung", die oftmals zu Staus und längeren Wartezeiten führte, entzerrt.

Daher wird der "ZBG" nun zunächst bis zum Ende des Jahres 2012 die verlängerten Annahmezeiten am "Service-Samstag" beibehalten. Anschließend soll aus den gemachten Erfahrungen und anhand der Nutzerzahlen eine endgültige Entscheidung getroffen werden.

Demnach können am kommenden Samstag, 1. September, Abfälle von 7.30 bis 15 Uhr am "ZBG" in Stadtmitte, Wilhelmstraße 61, abgegeben werden. Diese Regelung gilt auch für den 6. Oktober, 3. November sowie 1. Dezember.

Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier und Pappe, Sperrmüll, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten sowie Metallschrott. Die Annahme von Grünabfällen und Restabfällen ist dagegen gebührenpflichtig. In Sachen Sperrmüll bittet man seitens des "ZBG" zudem darum, nur kleinere Mengen anzuliefern.

An den "Service-Samstagen" steht auf dem "ZBG"-Betriebshof auch wieder der "Umweltbrummi" zur Verfügung. Hier können Problemabfälle (zum Beispiel Lacke, Farben und Batterien) abgegeben und einer fachgerechten Entsorgung zugeführt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.