Umbau der Horster Straße in Brauck: Jetzt wird asphaltiert

Anzeige
Gladbeck: Baustelle |

Brauck. Der Umbau der Horster Straße in Brauck zwischen Hahnenbach und der Kreuzung an der Münsterländer Straße ist so weit fortgeschritten, dass von Mittwoch, 23. November, bis Freitag, 25. November, die Asphaltarbeiten im Kreuzungsbereich und in der südlich gelegenen Fahrspur durchgeführt werden können.

Bei entsprechender Witterung werden anschließend ab Montag, 28. November die Markierungen im Kreuzungsbereich Horster Straße/Münsterländer Straße/Heringstraße angebracht.

Die Verkehrsführung mit einer Einbahnstraße in Richtung stadtauswärts bleibt bestehen. Die Zufahrt in die Münsterländer Straße bleibt geöffnet, die Zufahrt zur Heringstraße bleibt gesperrt.

Der Busverkehr ist von der Regelung ebenfalls betroffen, es sind die Aushänge der Vestischen an den Haltestellen zu beachten.

Die Zufahrten zum REWE-Markt, zum Drogeriemarkt dm sowie zur ARAL-Tankstelle bleiben unter Baustellenbedingungen anfahrbar. Sperrungen der privaten Grundstückszufahrten sind unvermeidbar. Genauere Informationen hierzu werden

von der ausführenden Firma Gehrken zeitnah an die einzelnen Haushalte verteilt.
Die asphaltierte Fläche bleibt auch in den Abendstunden abgesperrt, damit sie auskühlen kann und nicht beschädigt wird. Im Anschluss werden kleine Restarbeiten im Geh- und Radweg durchgeführt. Pünktlich zum Jahresende soll der Umbau abgeschlossen sein.

Die Stadt Gladbeck bittet um Verständnis und wird sich bemühen, die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu beschränken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.