50 Jahre Städtepartnerschaft

Anzeige
Das vielseitige Jubiläumsprogramm wurde im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. v.l.n.r.: Thorsten Koryttko und Marcus Jakobi (Feuerwehr Gladbeck), Frank Konopka (Foto AG), Bürgermeister Ulrich Roland, Britta und Klaus Greuel (Kunstschmiede Gladbeck) und Werner Kesting (Foto AG) (Foto: Foto: Kariger)
Schwechat und Gladbeck feiern gemeinsam im Jubiläumsjahr

Gladbeck. Die Städtefreundschaft zwischen Schwechat und Gladbeck feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Am 16. Dezember 1966 unterzeichneten die Gründungsväter Otto Koch, Bürgermeister von Schwechat, und Günter Kalinowski, Oberbürgermeister von Gladbeck, den Partnerschaftsvertrag. Bürgerschaftliche Begegnungen fanden und finden immer noch in den unterschiedlichsten Bereichen statt: Auf Verwaltungs- und politischer Ebene, bei der Feuerwehr, im Sport, im Kunst-und Kulturbereich und zwischen Jugendlichen und Senioren.
Auf beiden Seiten wird die Städtepartnerschaft seit vielen Jahrzehnten mit großem Engagement und viel Herzlichkeit gelebt. Dies wird auch 2016 mit vielen Jubiläumsaktionen und Projekten unter Beweis gestellt. Der Auftakt des Jubiläumsjahres fand bereits mit der Enthüllung des Freundschaftsbanners am 15. Januar am Sparkassenturm statt. Dazu sind aus Schwechat Bürgermeisterin Karin Baier und Gemeinderätin Susanne Fälbl-Holzapfel nach Gladbeck gekommen.

Die Projekte des Jubiläumsjahres im Überblick:

Seit vielen Jahren findet ein reger Austausch der Senioren aus Schwechat und Gladbeck statt. 2016 besucht eine Delegation des Schwechater Seniorenbeirats Gladbeck. Sieben Vertreter sind in der Zeit vom 9. bis 12. Mai Gäste des Gladbecker Seniorenbeirats.
Die Kunstschmiede Gladbeck präsentiert ihre alljährliche Kunstausstellung am 4. und 5. Juni in der Maschinenhalle Zweckel. Britta und Klaus Greuel von der Kunstschmiede Gladbeck freuen sich, dass sie einen Gast aus Schwechat als Aussteller begrüßen dürfen. Die Schwechater Künstlerin Ulrike Zeppetzauer wird mit ihren Werken die Ausstellung bereichern.
Am Samstag, 2. Juli, findet in der Innenstadt das 4. Gladbecker Stadtpicknick von 15 bis 19 Uhr statt. Motto: „Servus, Schwechat“. Das Picknick ist eine Kooperation von Werbegemeinschaft und Stadt Gladbeck. Anmeldungen nimmt die „Gladbeck Information“ ab sofort entgegen.

Stadtfest in Schwechat

In beiden Städten wird das Jubiläum natürlich auch mit einem Festakt gefeiert.
Eine Delegation der Stadt Gladbeck ist zu den Jubiläumsfeierlichkeiten Ende August nach Schwechat eingeladen. Geplant ist in Schwechat eine Festgemeinderatssitzung, Eintrag ins Goldene Buch, ein historischer Rückblick auf die Städtepartnerschaft und die Eröffnung der Fotoausstellung. Da an diesem Wochenende auch das alljährliche Schwechater Stadtfest stattfindet, wird sich die „Gladbeck Information“ mit einem Informationsstand präsentieren.

Festakt im Rahmen des Appeltatenfestes

In Gladbeck wird das Städtejubiläum im Rahmen des Appeltatenfestes mit Vertretern aus Gladbecks Partnerstädten gefeiert. Der Festakt findet am Freitag, 2. September, im Rathaus statt. Am Samstag gibt es nach dem Fassanstich auf dem Marktplatz den traditionellen Partnerschaftsempfang im Ratssaal. Abends wird mit allen Gladbeckerinnen und Gladbeckern auf dem Willy-Brandt-Platz mit Live-Musik „Open-Air“ gefeiert – natürlich auch mit Musik aus Österreich.
Die „Gladbeck Information“ wird sich im Rahmen des Appeltatenfestes mit einem Informationsstand präsentieren. Beim Jubiläums-Quiz kann eine Übernachtung in Schwechat mit Taschengeld gewonnen werden.
Wer Näheres über die Partnerstadt Schwechat erfahren möchte, kann den Stand der Stadtgemeinde Schwechat besuchen.

Ausstellung der Foto AG Gladbeck

Einen Beitrag zum Jubiläumsjahr leistet die Foto AG Gladbeck mit der Fotogruppe Schwechat. Der Kontakt zwischen den Fotokünstlern kam erstmalig im Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010 zustande. Der Kontakt hielt, was die Nachhaltigkeit des damaligen Projektes unterstreicht. Mehrere gemeinsame Ausstellungen wurden präsentiert, viele freundschaftliche, private Kontakte sind entstanden. Zum Jubiläumsjahr gibt es eine gemeinsame Ausstellung der Gladbecker und Schwechater Fotofreunde „50 Jahre – 50 Bilder“. Die Eröffnung in Schwechat ist im August im Rahmen der dortigen Jubiläumsfeierlichkeiten, in Gladbeck am 4. September, 11 Uhr, Neues Rathaus.

Feuerwehren in engem Kontakt

Die Feuerwehren Schwechat und Gladbeck sind seit Jahren eng verbunden. Daher wird auch das Jubiläum selbstverständlich miteinander gefeiert. Eine Delegation der Schwechater Feuerwehr besucht im Rahmen des Appeltatenfestes Gladbeck.
Alle, die Wien und Schwechat kennenlernen möchten, können an der Studienfahrt vom 3. bis 7. Oktober nach Wien und Schwechat teilnehmen. Anmeldungen nimmt die VHS entgegen.
Nicht nur im Jubiläumsjahr finden Projekte mit der Partnerstadt Schwechat statt, auch 2017 soll es weitere Aktionen geben. Das Riesener-Gymnasium möchte einigen Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse ein Betriebspraktikum in Schwechat ermöglichen. Gespräche finden derzeit statt. Sponsoren werden gesucht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.