DRK Gladbeck; Einsätze zu Pfingsten 2013

Anzeige
Gladbeck: DRK Zentrum |

DRK Gladbeck Einsätze zu Pfingsten

Die Pfingstfeiertage 2013 verliefen für die diensthabenden Mitarbeiter nicht immer ruhig und entspannt. Im Bereich des Hausnotrufes wurden 67 vor Ort Hilfe Leistungen für die Kunden erbracht. Von der Begleitung Toilettengang bis Einsatz des Rettungsdienstes nach Sturz in der Wohnung. Der hausärztliche Notfalldienst wurde über die Feiertage mehrmals im Bereich Hausnotruf alarmiert und eingesetzt. Hier fuhren die ehrenamtlichen Helfer teilweise zur Wohnungstüröffnung mit dem Notfalldienst den Einsatz. Die Blutversorgung im Bereich des Klinikverbundes wurde ebenfalls mit mehreren Notfallfahrten zu den Blutspendezentren durchgeführt. Auch Krankenfahrten für wurden über die Pfingstfeiertage durchgeführt. Im Bereich der Essensversorgung im KKEL Verbund wurden die Fahrpläne und Touren ohne Besonderheiten mit den DRK –LKWs planmäßig eingehalten.
Die Sterilgutversorgung für das St. Josef Hospital in Gelsenkirchen Horst wurde mehrmals angefordert um Sterilgutfahrten nach bzw. für Notfalloperationen sicherzustellen.
Über die Feiertage versahen wieder ehrenamtliche DRK Mitarbeiter den Bereitschaftsdienst für den Hausnotrufdienst. Hier ist seit Jahren das Gladbecker Modell – Helfer/ Betreuer vor Ort – im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.