Buchrezession zum Buch "Fotografieren im Ruhrgebiet" von Thomas Pflaum

Anzeige
Als ich den Hinweiß zu diesem Buch veröffentlichte, hatte ich mir bereits ein Exemplar bestellt. Ich muss sagen es ist jeden Cent wert. Ein Reiseführer, nein ein Fotoreiseführer für das Ruhrgebiet und solche die den Ruhrpott kennen lernen wollen. Neben wunderschönen Aufnahmen gibt es Geschichten zu den Lokationen als auch Geotags an denen diese entstanden. Für Fotografen besonders interessant sind zudem Hinweise auf Kameraeinstellungen und teils auch Bildbearbeitungshinweise. Im Ganzen ein sehr umfangreiches Werk für Fotografen in sieben Kapiteln.
Ein Auszug dazu (Zitat aus dem Buch)

- die Ruhr entlang
- echte Liebe Dortmund
- zwischen Lippe und Emscher
- im Herzen des Reviers
- Essen - Krupp seine Erben
- unser UNESCO Welterbe Zollverein
- Duisburg mehr als Schimanski

Sollte jetzt noch jemand Fragen zum Buch haben kann er mich gerne kontaktieren oder ein Exemplar bei einer Thalia Filiale seines Vertrauens einsehen!
Einziges Manko ist, das der Galileo Press Verlag das kostenlose Ebook zum Buch mit dem Wechsel zum Rheinwerk Fotografie Verlag eingestellt hat. Nur zu gerne hätte ich dieses als Nachschlagewerk auf mein IPad mit auf Fotoreise genommen.
Dieses Werk macht jedenfalls mächtig Lust darauf eine solche Fototour anzutreten.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.