Unternehmerinnen Frühstück des GUT Wesel und Hamminkeln

Anzeige
Zum zweiten Mal in diesem Jahr fand das Unternehmerinnen Frühstück des Gründerinnen und UnternehmerinnenTreffs Wesel und Hamminkeln statt.

Die selbständig tätigen Frauen folgten der Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Städte Hamminkeln und Wesel und trafen sich im Cafè Süße Zeiten in Wesel.

Nach einem hervorragenden Frühstück in gemütlicher Atmosphäre stellte sich die Inhaberin Frau Schmitz der teilnehmenden Gesellschaft vor.
Die gestandene Geschäftsfrau präsentierte sich auf symphytische Art und Weise und berichtete über ihren verschlungenen und oft nicht einfachen Werdegang in die Selbständigkeit.
Davon, dass sie ihr Cafè mit viel Liebe zum Detail führt und sich ihre Gäste dort wie zuhause fühlen, hat sich der GUT vor Ort gerne überzeugt.

Ebenfalls in der Sparte Gastronomie ist Frau Höver-Kazur mit ihrem Unternehmen Feste à la Carte erfolgreich etabliert.
Ihre Geschäftsidee, Feierlichkeiten im Privathaushalt auszurichten und alle anfallenden Tätigkeiten zu übernehmen, kommt sehr gut an.
Ob Planung und Organisation, Einkauf, Zubereitung der Gerichte und zeitaufwendige Vor- und Nachbereitungen des Festtages – die Geschäftsfrau überzeugt mit ihrer Art, sie gerne am heimischen Herd ihres Amtes walten zu lassen.

Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Hamminkeln und Wesel begrüßten außerdem, dass die neu gestaltete Homepage des Gründerinnen- und Unternehmerinnen Treffs Wesel und Hamminkeln vorgestellt wurde. Frau Saum hat diese Seite gestaltet und bietet ein kostenloses Schnupperangebot zum Test dieser an. (www.gut-wesel-hamminkeln.de).

Vernetzung auf Augenhöhe, dass fördern die Gleichstellungsstellen aktiv – zum einen mit konkreten Veranstaltungen, zum anderen mit der Entwicklung und Förderung besserer Vernetzungsstrukturen für die selbständigen Frauen.
Der persönliche Austausch miteinander, die Bündelung von Ressourcen und die positiven Synergien, sind ein großer Erfolg des GUT.
Dieser versteht sich übrigens als Netzwerk für alle Frauen, die bereits teilzeitselbständig, selbständig, Gründerin, Unternehmerin sind oder dieses anstreben.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen des GUT erhalten Sie auf www.gut-hamminkeln-wesel.de oder bei den Gleichstellungsstellen der Stadt Hamminkeln, Tel. 02852/88146 Mail Gleichstellung@Hamminkeln.de und der Stadt Wesel, Tel.: 0281/2032564, Mail: Gleichstellung@Wesel.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 12.11.2016 | 18:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.