Widerspruch gegen die Gebührenerhöhung für das Wasser

Anzeige
Sehr geehrte Damen, Sehr geehrte Herren,

hiermit lege ich Widerspruch gegen die unsoziale Gebührenerhöhung des Wassergeldes ein.
Wir sind Rentner und diese unsoziale Gebührenerhöhung können wir uns nicht leisten und deshalb auch nicht akzeptieren.
Da die Rentner in Deutschland immer weniger Geld in der Tasche haben, in den letzten 10 Jahren ist die Rente um ca. 10% gekürzt worden, bezeichnen wir solch eine Erhöhung eine Frechheit und ein Schlag ins Gesicht der alten Menschen. Da die Altersarmut immer größer wird, sollten sie diese Erhöhung zurücknehmen.
Wir haben in den vergangenen Jahren unsere Wasser gebenden Armaturen umgebaut und den Verbrauch gesenkt um Wasser zu sparen. Dies haben wir auch erreicht, laut der letzten Abrechnung und werden jetzt dafür bestraft, dass wir weniger Wasser verbrauchen. Dies ist absolut irrational und nicht nachvollziehbar. Deshalb fordern wir auch im Auftrag der alten Menschen Sie auf, die Gebührenerhöhung für die Rentner und sozialschwachen Menschen zurück zu nehmen und unseren Sparwillen zu belohnen.


Hochachtungsvoll


Dieter Nötzel und Christel Deutscher
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.