So senken die Hamminkelner ihre Heizkosten

Anzeige
isolierte Heizungsrohre im Vereinsheim Hamminkeln (Foto: Martin Wozniak/Stadt Hamminkeln)
Hamminkeln: Rathaus |

Die diesjährige Heizperiode beginnt und viel Wärme geht wieder ungenutzt verloren - das muss nicht sein!

Durch die Heizungsrohrdämmung könnten allein in den Hamminkelner Ein- und Zweifamilienhäusern insgesamt ca. 320.000 Euro eingespart werden, denn jeder Meter Heizungsrohr, welcher nicht isoliert ist, kostet den Verbraucher ca. 14 Euro im Jahr, so Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale NRW. Unzureichend isoliert sind die Heizungsrohre erfahrungsgemäß etwa in jedem dritten Haus. Insgesamt könnte der Endenergieverbrauch der Stadt Hamminkeln somit um über 5 Prozent gesenkt werden, was uns ein ganzes Stück näher an unsere Klimaziele bringen würde. Dämmen lassen sich die Heizungsrohre durch einfache Fertigteile aus dem Baumarkt. Die Kosten dafür liegen unter 10 Euro pro Meter, was sich also schon im ersten Jahr rentiert.

Weitere Informationen zur Senkung der Heizkosten und zu Förderprogrammen hat die Verbraucherzentrale hier zusammengestellt. Beispielsweise haben die Regulierung des Termostatventils am Heizkörper, die Dämmung der Kellerdecke oder der Austausch der Heizungspumpe große Auswirkungen auf den Energieverbrauch. Unabhängige Vor-Ort-Berater können im Einzelfall beurteilen, welche Maßnahmen an ihrem Haus die größten Einsparungen bringen.

Knapp ein Viertel der Hamminkelner CO2-Emissionen sind auf den Gebäudebereich zurückzuführen. Beschlossenes Ziel ist es, die Hamminkelner CO2-Emissionen bis 2030 um 30 Prozent zu reduzieren und bis dahin den Anteil der Erneuerbaren Energien an der Wärmeversorgung auf 30 Prozent zu erhöhen. Dafür sind nicht nur die Verwaltung, sondern vor allem die Bürger und Unternehmen in Hamminkeln gefragt. Packen wir´s an!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 14.10.2015 | 16:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.