Jahreshauptversammlung des BSV Mehrhoog

Anzeige
Der BSV Mehrhoog hielt am 19.03.2017 in der Gaststätte "Zum Hirsch" in Mehr seine diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Insgesamt nahmen 101 Schützen an der Versammlung teil, die Präsident Dirk Bolland um 18:18 Uhr eröffnete. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken, wurden das Protokoll der letzen JHV und die Berichte des Präsidenten, Schriftführers und der Kassiererin vorgetragen.

Nach den Berichten des Vorstandes folgte der Bericht der Kassenprüfer, die eine ordentliche Kassenführung bescheinigten und die Entlastung des Vorstands beantragen. Diesem Antrag folgte die Versammlung einstimmig.
Es folgte die Wahl der Kassenprüfer für das Jahr 2017. Als Kassenprüfer wurden Markus Hein und Nadine Mende und als Stellvertreter Martijn Heister gewählt.

Schließlich standen die Teilneuwahlen des Vorstandes und des erw. Vorstandes an. Nachfolgerin von René Pooth als stlv. Schriftführerin und Pressewartin wurde Jessica Bolland. Als neuer Jugendvertreter wurde Markus Grüneboom im Vorstand begrüßt. Florian Mende wurde zum neuen Fahnenbegleiter innerhalb des erw. Vorstandes gewählt.

Nach dem Abschluss der Wahlen gab der Geschäftsführer Harald Lüderitz die abgeschlossenen Verträge bekannt. Im Anschluss stellte Christel Kisters den Haushaltsplan für das Jahr 2017 vor. Der nächste Punkt auf der Tagesordnung behandelte die Planung des Schützenfestes, Biwak und Seniorennachmittag 2017.

Im Anschluss folgte die Abstimmung zum Beitritt des Trägervereins für die Begegnungsstätte in Mehrhoog. Die Versammlung stimmte mit einer deutlichen Mehrheit für den Beitritt zum Trägerverein. Der nächste Abstimmungspunkt betraf die Bildung von Schützenkompanien. Nach einer ausführlichen Präsentation der geplanten Umsetzung stimmte schließlich die Mehrheit der anwesenden Vereinsmitglieder für die Kompaniebildung.

Gegen 22:06 Uhr beendete Präsident Dirk Bolland schließlich die Versammlung mit dem Wahlspruch des Vereins: "Wenn Alt und Jung zusammen stehen, wird der Verein nie untergehen".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.