Dirk Glaser und Manfred Lehmann: Keine weiteren Kandidaten für die Bürgermeister-Wahl in Hattingen

Anzeige
Bürgermeisterkandidat Dirk Glaser mit seiner Lieblingslektüre.
Hattingen: Rathaus |

Am Sonntag, 13. September, wird in Hattingen ein neuer Bürgermeister als Nachfolger für Dr. Dagmar Goch gewählt.

Nach Auskunft von Pressesprecherin Susanne Wegemann sind bis zum letzten Stichtag am Montag keine weiteren Bewerbungen als die bereits vorliegenden beiden eingegangen. Demnach gehen in Hattingen ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus nur Dirk Glaser, der von CDU, Grüne und FDP unterstützt wird, sowie Manfred Lehmann, der auf SPD und Linke zählen darf.
Gleichzeitig wird ein Nachfolger für Landrat Dr. Arnim Brux gewählt: Kandidaten dafür sind auf Vorschlag von SPD und Bündnis90/Die Grünen Olaf Schade (Hattingen), auf Vorschlag der CDU Dr. Babette Bolle (Gevelsberg) und auf Vorschlag der Partei Die Linke Helmut Kanand (Wetter). Zudem bewirbt sich Silvia Nin aus Gevelsberg als Einzelkandidatin.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.