Rotarier unterstützen Leseanfänger

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Heiligenhaus: Bücherei | Der Rotary-Club Velbert/Heiligenhaus hat es der Stadtbücherei Heiligenhaus mit einer großzügigen Spende an den Freundeskreis ermöglicht, das Leseförderungsprojekt „Lesespaß digital und analog“ zu realisieren. Hierbei wurden zum einen attraktive Neuerscheinungen für die Altersgruppe der Sechs- bis Zehnjährigen angeschafft, zum anderen Bilderbücher, die durch digitale Zusatzfunktionen das Lesen eines Buches mit der Nutzung eines Smartphones oder Tablets verbinden und so noch mal einen ganz neuen Zugang bieten. Die bestehenden Bilder eines Bilderbuchs werden mit „augmented reality“-Technik um 3D-Effekte, Sounds, Animationen und Spiele erweitert und so für den Betrachter auf dem mobilen Endgerät sozusagen „zum Leben erweckt“. Um ein Buch aus einer dieser Reihen mit den Erweiterungen nutzen zu können, benötigt man ein mobiles Gerät mit Kamera und eine kostenlose App pro Anbieter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.